FAQ

Wählen Sie eine Kategorie aus, oder lassen Sie sich die FAQs aus allen Kategorien anzeigen

Alle Antworten anzeigen / verbergen

  • Wann dünge ich die Balkonpflanzen?

    Wir empfehlen unseren Azet BalkonpflanzenDünger beim Ein- bzw. Umtopfen ins Substrat zu mischen, dies solltegrundsätzlich ab April/Mai passieren, wenn die Pflanzen nach draußen gestellt werden. Nachgedüngt wird dann jeweils alle 1 bis 3 Monate.

  • Was mache ich gegen Blattläuse?

    Der Befall an den Pflanzen beginnt meist im Frühjahr. Die Läuse halten sich überwiegend auf der Blattunterseite oder auch gerne an den Stängeln und an den jüngsten Triebspitzen auf. Durch die Saugtätigkeit treten meist Blattdeformationen und klebrige Honigtautropfen auf. Manche Blattläuse können durch ihre Saugtätigkeit auch Pflanzenviren übertragen.

    Stark eingekräuselte Triebspitzen sollten entfernt werden, da die Läuse dort durch eine Spritzung kaum noch zu erreichen sind.

    Zur Bekämpfung können Sie Spruzit AF Schädlingsfrei#,ρ, Neudosan AF Neu Blattlausfrei#,ρ einsetzen. Führen Sie die Behandlung in den Abendstunden durch bei Temperaturen unter 25°C und spritzen Sie die Pflanzen tropfnass von allen Seiten ein. Die Blattunterseiten behandeln Sie besonders gründlich. Die Spritzung sollte nach einer Woche wiederholt werden.

  • Wie kann ich Balkonpflanzen überwintern?

    Schützen Sie den Wurzelballen mit Luftpolsterfolie oder Polystyrol vor dem Durchfrieren. Setzen Sie den Topf auf eine Isolierung oder auf Füßchen. Wasser muss ablaufen können. An frostfreien Tagen sollten Sie Immergrüne durchdringend gießen, weil sie sonst vertrocknen. Die oberirdischen Pflanzenteile bei Kahlfrost mit Vlies vor Wintersonne und eisigen Winden schützen.

  • Wie überwintere ich Kübelpflanzen?

    Die meisten Kübelpflanzen möchten so hell wie möglich und zwischen 5 ° und 10 ° C überwintert werden. Je dunkler der Platz ist, desto kühler muss er auch sein, sonst bilden die Pflanzen lange, krankheitsanfällige „Geiltriebe“. Genauere Angaben finden Sie in der Balkon- und Zimmerpflanzen-Fibel im Download-Bereich.

  • Kann ich meine Balkonpflanzen selbst vermehren?

    Ja! Schneiden Sie im August max. 10 cm lange Kopfstecklinge. Lassen Sie diese in einem Glas Wasser bewurzeln oder stecken Sie sie in eine gute Aussaaterde. Die torffreie NeudoHum Aussaat- und KräuterErde enthält bereits bewurzelungsförderndes Meeresalgenmehl.