Wer wir sind

Im Einklang mit der Natur

Neudorff heißt Freude am naturgemäßen Gärtnern. Und das schon seit 1854. Das Zusammenwirken von Garten, Natur und Umwelt steht bei uns immer im Vordergrund. Daher bieten wir eine große Auswahl umweltschonender Produkte an. Es werden stets Wirkstoffe eingesetzt, die möglichst aus der Natur stammen, schnell nachwachsen und geringe Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Familiengeführtes Unternehmen

Als Familienunternehmen legt Neudorff besonders großen Wert auf das persönliche Miteinander und den Zusammenhalt der Mitarbeiter. Auch die Region rund um den Hauptsitz in Emmerthal, im schönen Weserbergland, wird tatkräftig durch das Unternehmen gestärkt. So engagieren wir uns aktiv in Projekten und unterstützen örtliche Vereine. Damit können wir die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter sichern und gleichzeitig die Region unterstützen.

Klimaneutral, ressourcenschonend und nachhaltig

Seit 2021 produzieren wir klimaneutral. Die eigene Stromproduktion aus Wasserkraft, Solaranlagen und Kraft-Wärme-Kopplung trägt einen Teil dazu bei. In allen Bereichen achten wir darauf, Ressourcen zu schonen. Das ist unser Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung im Sinne der UN-Agenda 2030.

Einblick in unsere Versuchsgärtnerei

Unsere Meilensteine

1854 - 1903: Die Anfänge

Die chemische Fabrik W. Neudorff GmbH KG wurde 1854 in Königsberg im damaligen Preußen gegründet. Sie war damals eine der ersten deutschen Firmen, die Pflanzenschutzmittel und Tierpflegeprodukte herstellte. Firmengründer war Wilhelm Neudorff, ein Färber mit besonderem Interesse an der Chemie. Er entwickelte ein Sortiment verschiedenster Badezusätze, Tinkturen, Salben und Kosmetika. Ein natürliches Produkt begeisterte schon damals besonders: das persische Insektenpulver aus einem natürlichen Chrysanthemen-Extrakt, dem Pyrethrum. Diesen Wirkstoff verwenden wir auch heute noch in weiterentwickelter Form in einigen unserer Produkte.

1903 - 1987: Aufbau eines umweltschonenden Sortiments

Im Jahre 1903 wurde die Firma nach Wuppertal verlegt und baute dort ihr Sortiment an chemisch-pharmazeutischen Produkten weiter aus. Bereits Mitte der 20er Jahre wurden Pflanzenschutz-, Schädlingsbekämpfungs- und Tierpflegemittel produziert. Schon damals wurde auf möglichst naturnahe Wirkungsformen Wert gelegt.

Im Jahr 1959 kaufte Rudolf Lohmann, der Großvater des heutigen Geschäftsführers Hans-Martin Lohmann, die Firma und verlegte ihren Standort nach Emmerthal. Hier wurde in den folgenden Jahren ein ganzes Sortiment neuer Produkte entwickelt und produziert.

1987 - heute: Von der Nische zum Marktführer

Zu unserem Verwaltungs- und Produktionssitz in Emmerthal gehört eine Produktionsstätte in Lüneburg, wo wir seit 1987 vor allem die organischen Festdünger und unser Schneckenkorn produzieren. In Emmerthal gibt es ebenfalls eine große Produktionsstätte für unsere Pflanzenschutz-Produkte. In der modernen Versuchsgärtnerei bei Hameln entwickeln wir viele Produkte und bringen sie zur Praxisreife. Insgesamt sind bei Neudorff über 290 Mitarbeiter (Stand 2022) beschäftigt.

Unsere wichtigsten Auszeichnungen & Zertifikate

Klimaneutrales Unternehmen in Scope 1 & 2 (klimaneutrale Produktion) 2022

Gewinner im Transformationsfeld Ressourcen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021

Nationaler Gewinner des European Business Awards in der Kategorie "Social Responsibility and Environmental Awareness" 2017

Gewinner "Deutsches nachhaltigstes Kleinunternehmen" 2014

Seit 2012 Einführung und Zertifizierung des Umweltmanagements- sowie des Energiemanagementsystems

Seit 1999 Einführung und Zertifizierung der Qualitätsmanagementnorm

Unsere Kooperations-Partner

#beebetter - Burda Home für mehr Bienenschutz

NABU - Naturschutzbund Deutschland

Himmelbeet - Gemeinschaftsgarten in Berlin

FISKARS - Qualitätswerkzeuge für den Garten