Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Spruzit Schädlingsfrei

gibt es auch anwendungsfertig!

Spruzit Schädlingsfrei

gibt es auch anwendungsfertig!
Insekten- und Raupenbefall an knackigem Gemüse, aromatischen Kräutern oder Rose und Co. kann einem schon die Lust am Gärtnern vermiesen. Greifen Sie deshalb bei stärkerem Schädlingsbefall ein, um appetitliches Gemüse zu ernten und prachtvolle Zierpflanzen gesund zu halten.
  • Wirkt zuverlässig gegen beißende und saugende Insekten
  • Bekämpft die Eier, Larven und erwachsene Schadinsekten
  • Besondere Wirkstoffkombination aus Natur-Pyrethrum und Rapsöl
  • Nicht bienengefährlich (NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4))
  • Geeignet für den ökologischen Landbau (Lt. Verordnung (EU) 2018/848)
50 ml Flasche in der Faltschachtel100 ml Flasche in der Faltschachtel250 ml Flasche
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.# NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Häufige Fragen
  • Downloads

Spruzit Schädlingsfrei wird in Wasser verdünnt. Verdünnung siehe Tabelle Aufwandmenge. Anwendung bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/ Schadorganismen.

Wirkt optimal, wenn die Pflanzen gründlich - auch die Blattunterseiten - tropfnass gespritzt werden.

Bevorzugt früh morgens oder in den Abendstunden spritzen. Abtropfende Spritzbrühe kann Flecken auf Steinen und Bodenbelägen verursachen. Untergrund daher abdecken. Nie mehr Spritzbrühe ansetzen als gebraucht wird. Produktreste in der Flasche mit etwas Wasser auffüllen, Reste der Spritzbrühe beifügen.

Max. Anzahl der Anwendungen:

Zierpflanzenkulturen (beißende Insekten), Obstbau, Gemüsebau, Ackerbau: 2 im zeitlichen Abstand von 7 Tagen (Obstbau/Gemüsekulturen (Jungpflanzen im Freiland): 5-7 Tage, Apfel 3-10 Tage). Zierpflanzenkulturen (ausg. beißende Insekten): Maximal 8 Anwendungen im zeitlichen Abstand von 7 Tagen (14 Tagen bei Woll- u. Schmierläusen, Schildlausarten). Gemüsekulturen (Jungpflanzen unter Glas): 4 Anwendungen in zeitlichen Abstand von 7-14 Tagen.

Wartefrist bis zur Ernte

Obstbau (ausg. Apfel: keine), Gemüsebau (ausg. Salat-Arten/Kräuter (frisch) unter Glas 7 Tage;

Gemüsekulturen, Spargel: keine): 3; Zierpflanzenbau: keine; Ackerbau: 3

Anwendungszeitraum: JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
50 ml Flasche in der Faltschachtel100 ml Flasche in der Faltschachtel250 ml Flasche

Spruzit Schädlingsfrei ist ein breit wirksames Spritzmittel zur Bekämpfung von saugenden Insekten wie Blattläusen, Thripsen und Sitka- Fichtenläusen, Weißen Fliegen, Spinnmilben, Schildläusen, Woll-und Schmierläusen, Zikaden, Raupen, Käfern und Käferlarven, Blattwespenlarven und Wanzen an Zierpflanzen, Gemüse und Kräutern. Das Spritzmittel-Konzentrat enthält die besondere Kombination der WirkstoffeNaturpyrethrum und Rapsöl. Dadurch werden alle Entwicklungsstadien der Schadinsekten bekämpft. Spruzit Schädlingsfrei erfordert nach der Ausbringung nur eine kurze Wartezeit bis zur Ernte.

 

Extra-Tipp: bei geringer bzw. gelegentlicher Anwendung empfehlen wir das anwendungsfertige Spruzit AFSchädlingsfrei.oder Spruzit SchädlingsSpray.

Der Boden unter meinem Oleander klebt und die Blätter zeigen einen schwärzlichen Belag. Woher kommt das?
Wie lange kann ich angesetzte Spritzbrühe lagern?

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Spruzit Schädlingsfrei
4005240004593 GA Spruzit Schädlingsfrei 100 ml
Spruzit Schädlingsfrei
4005240004562 GA Spruzit Schädlingsfrei 50 ml
Spruzit Schädlingsfrei
4005240004555 GA Spruzit Schädlingsfrei 250 ml
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Gesunde Pflanzen das ganze Jahr
Gesunde Pflanzen das ganze Jahr
Neudorff Ratgeber für Rosenpflege
Neudorff Ratgeber für Rosenpflege
Neudorff Ratgeber für Tiere im Naturgarten
Neudorff Ratgeber für Tiere im Naturgarten
Neudorff Checkliste Pflanzenschutzmittel
Neudorff Checkliste Pflanzenschutzmittel
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Pressetexte
Spruzit Schädlingsfrei 20-05
Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren
#) Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.ρ) # NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)