Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Quiritox WühlmausKöder

Wühlmäuse sicher bekämpfen

Quiritox WühlmausKöder

Wühlmäuse sicher bekämpfen
Wühlmäuse können großen Schaden anrichten, wenn sie durch ihre Gangsysteme Terrassen, Wege oder Mauerwerke unterhöhlen. Bekämpfen Sie die unterirdische Gefahr.
  • Gebrauchsfertiger Portionsköder mit Langzeitwirkung
  • Schützt Bausubstanz vor Zerstörung
  • Hochattraktiv für Wühlmäuse, besonders in der nahrungsarmen Zeit
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Downloads

Vor der Verwendung von Rodentiziden den Einsatz nicht-chemischer Methoden der Nagetierbekämpfung (z. B. Fallen) prüfen. Vor allem bei der Bekämpfung von Mäusen, Wühlmäusen und vereinzelt auftretenden Ratten sind Fallen dem Einsatz von Biozidprodukten vorzuziehen. Der Einsatz von Bioziden ist das letzte Mittel der Wahl und sollte immer auf das notwendige Mindestmaß reduziert werden. Die bevorzugten Aufenthaltsorte der Nager (Laufwege, Nistplätze, Fressplätze) in und um Gebäude z.B. anhand von Nage- und Kotspuren oder durch das Auslegen von kleinen Mengen giftfreien Köders (z.B. Haferflocken) feststellen. Die Reste der giftfreien Köder vor Beginn der eigentlichen Bekämpfung wieder entfernen. Für Nagetiere leicht erreichbare Nahrungsquellen (z. B. verschüttetes Getreide oder Lebensmittelabfälle) möglichst entfernen. Davon abgesehen die Befallsstellen nicht zu Beginn der Maßnahme aufräumen, da dies die Nager stört und die Köderannahme erschwert. Vor der Bekämpfungsmaßnahme alle Nutzer der Räumlichkeiten und Gebäude sowie deren Umgebung, in denen Giftköder ausgelegt werden, über die Vergiftungsgefahr für Menschen und Haus- und Wildtiere und über die Maßnahmen, die im Falle einer Vergiftung, des Verschüttens des Köders oder des Findens von toten Nagern zu ergreifen sind, informieren. Private Verwender: Es wird empfohlen, Einweg-Latexhandschuhe oder ähnliche Handschuhe, z. B. Handschuhe aus Nitrilkautschuk, (min. 0,40 mm, EN 388/EN 374, Kategorie III), zu tragen. Auf jeden Fall nach der Handhabung sofort die Hände waschen.

Anwendung & Dosierung: Wühlmäuse um Gebäude:

200 g (entspricht 20 Beutel) pro Köderstelle. Vor dem Gebrauch alle Produktinformationen sowie alle Informationen, die während des Kaufs übermittelt werden, lesen und befolgen. Für Folgen unsachgemäßer Anwendung haften wir nicht. Ausschließlich verdeckte Auslegung in gesicherten Köderstationen. Das Auslegen von Ködern ohne Köderstation stellt eine hohe Vergiftungsgefahr für Menschen und Haus- und Wildtiere dar! Wenn mehr als eine Köderstation benötigt wird, sollte der minimale Abstand zwischen den Köderstationen 5 m betragen. Papierbeutel um die einzelnen Portionen nicht öffnen oder entfernen. Ein bis drei Anwendungen binnen 10 Tagen.

Anwendungszeitraum: JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
200 g Faltschachtel

Die Köder-Pads dürfen nur in Köderboxen ausgelegt werden. Zum Auslegen der Portionsköder empfehlen wir das Sugan RattenKöder Depot. Der Wirkstoff in den Köder-Pads Coumatetralyl löst nach der Aufnahme innere Blutungen im Körper der Wühlmaus aus. Abhängig von der aufgenommenen Ködermenge verenden die Schadnager nach 4 bis 10 Tagen.

Extra-Tipp:

  • Vergewissern Sie sich, dass es sich nicht um ein Gangsystem von Maulwürfen handelt. Die Tiere stehen unter Naturschutz und dürfen nicht getötet werden! Wühlmäuse sind sehr licht- und geruchsempfindlich. Tragen Sie deshalb Handschuhe, wenn Sie den Portions-Köder in das Sugan RattenKöderDepot  bzw. in den Gang legen. Verschließen Sie die Gangöffnung anschließend wieder sorgfältig mit Erde.
  • Markieren Sie für die Köder-Kontrolle die Stelle, an der Sie das Köder-Depot platziert haben.

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Quiritox WühlmausKöder
4005240030080 GA Quiritox WuehlmausKoeder 200 g
Pressetexte
Quiritox Wühlmausköder 20-05
Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren
*) Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.