Quiritox WühlmausKöder Depot

Wühlmäuse sicher und erfolgreich bekämpfen.

Quiritox WühlmausKöder Depot

Wühlmäuse sicher und erfolgreich bekämpfen.
Kennen Sie das? Wackelige Trittplatten oder Pflastersteine auf Terrasse und Wegen? Möglich, dass die Verursacher Wühlmäuse sind, die unter den befestigten Flächen ihre Gänge graben. Verwenden Sie dieses nachfüllbare KöderDepot, um Wühlmausköder sicher zu platzieren und Wühlmäuse erfolgreich zu bekämpfen.
  • zum sicheren und erfolgreichen Platzieren von WühlmausKödern
  • abschließbar mittels enthaltenem Schlüssel sicher
  • wetterfest und nachfüllbar
  • aus robustem Kunststoff mit zwei Eingängen für maximalen Erfolg
  • Verpackung besteht aus über 90% aus Altpapier
*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Produktbeschreibung

Verwenden Sie das Quiritox WühlmausKöder Depot zum sicheren und erfolgreichen Platzieren von WühlmausKödern. In Wühlmausgängen rund ums Haus. Der Verschluss verhindert die unbeabsichtigte Gefährdung von Mensch und Haustieren. So erkennen Sie Wühlmausgänge: An der Erdoberfläche finden Sie leicht erhabene, wellige Linien mit niedrigen Erdhaufen. Wühlmausgänge können Sie leicht aufspüren, indem Sie mit einem spitzen Stock an verdächtigen Stellen in den Boden stechen. Sinkt der Stab ruckartig ein, deutet dies auf vorhandene Gänge hin. Um zu testen, ob der Gang noch genutzt wird, graben Sie ihn an einigen Stellen auf. Sind die Öffnungen nach kurzer Zeit wieder mit frischer Erde verschlossen, handelt es sich um einen Befall mit Wühlmäusen.

Leicht zu verwechseln: Wühlmaus- und Maulwurfgänge. Erstes Indiz für Maulwürfe ist ein unterwühltes Depot. Hier empfehlen wir unsere bewährten Produkte Maulwurf-Schreck und MaulwurfStopp. Um einen Wühlmausbefall sicher von einem Maulwurfbefall unterscheiden zu können, finden Sie unter www.neudorff.de/wuehlmauskoederdepot die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, das Köder zur Bekämpfung von Ratten und Mäusen lt. Gesetz nicht offen ausgelegt werden dürfen.

Extra-Tipp: Eine Alternative zu den Quritox WühlmausKödern ist die Quiritox WühlmausFalle , die Sie mit einem Stück Gemüse beködern und in den Gängen platzieren. Wenn Sie die Tiere nur vertreiben möchten, empfehlen wir Quiritox WühlmausGas* und Qiuritox Wühlmaus-Stopp

Anwendung

Beim Aufstellen des Depots immer Handschuhe tragen, da Wühlmäuse empfindlich auf menschliche Gerüche reagieren können. Keine neuen Handschuhe, sondern bereits benutzte verwenden.

  1. Wühlmausgang (z.B. mit einem Spaten) ca. 30 cm freigraben, Gangöffnung mit Spaten senkrecht abstechen, eventuell Erdklumpen entfernen.

  2. Reiben Sie das Depot gründlich mit Erde ein, da Wühlmäuse sehr geruchsempfindlich sind. WühlmausKöder Depot in den offenen Wühlmausgang stellen. Depot lichtund luftdicht eingraben. Es darf keine Erde in den Gang fallen. Der Deckel des Steigrohrs bleibt über der Bodenoberfläche.

  3. Zum Einfüllen des Köders den Deckel mit dem beiliegenden Schlüssel durch drücken und drehen öffnen. Zum sicheren Platzieren, Deckel mit Köderstange abnehmen und den Quiritox WühlmausKöder** aufstecken. Deckel wieder abschließen.

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stet Etikett und Produktinformationen lesen.

Anwendungszeitraum:

Januar - Dezember

Produktmerkmale

Packungsgrößen:
1 Stück

Warum Neudorff?

Gelebte Nachhaltigkeit

Hoher Qualitätsstandard

Umweltschonende Produkte

Downloads

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Quiritox WühlmausKöder Depot
4005240020722 GA Quiritox WühlmausKöder Depot
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel