Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Neudomon ApfelmadenFalle

Neudomon ApfelmadenFalle

  • biotechnische Falle zur Befallsfeststellung (Monitoring) des Apfelwicklers, der den Madenbefall bei Äpfeln und Birnen verursacht
  • zur Ermittlung des günstigen Spritztermins mit einem zugelassenen Insektizid
  • durch den Sexuallockstoff (Pheromon) werden die männlichen Falter in die Falle gelockt und bleiben kleben
  • ausreichend für bis zu 5 Bäume
1 Set (für 1 Jahr) jeweils 1 Fallenkörper, 2 Leimböden und 2 Pheromonkapseln

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Downloads

ApfelmadenFalle gemäß innenliegendem Informationsblatt zusammenbauen und von Mai bis September im Baum aufhängen. Falle in Augenhöhe aufhängen, um die Kontrolle zu erleichtern. Falle möglichst längs zur Hauptwindrichtung aufhängen.Wöchentlich auf Befall kontrollieren und den Leimboden nach Bedarf, spätestens je doch nach 8 Wochen

austauschen. Nach 6 Wochen Lockstoffdepot wechseln. 1 Falle reicht für 5 Bäume aus, die in unmittelbarer Nachbarschaft stehen. In Erwerbsobstanlagen sollte 1 Falle/ha aufgehängt werden.

1 Set (für 1 Jahr) jeweils 1 Fallenkörper, 2 Leimböden und 2 Pheromonkapseln

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Neudomon ApfelmadenFalle
4005240005415 GA Neudomon ApfelmadenFalle 1 Set 01
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Pressetexte
Neudomon ApfelmadenFalle 19-04