Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Blattläuse Himbeeren

Alle Kategorien > Aktuelle Diskussionen > Das Neudorff-Forum > Blattläuse Himbeeren
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Elly
Erstellt: 24.06.2021
Betreff: Blattläuse Himbeeren
Hallo liebes Neudorff Team,
Ameisen haben Blattläuse an meiner Himbeerpflanze angesiedelt. Bisher sehe ich nur Eier auf den noch grünen Früchten.
Ich habe mit Spruzit Schädlingsspay 1 mal gesprüht. Erst später habe ich gelesen, dass es nur bei Kernobst angewendet werden soll. Kann ich die Früchte trotzdem essen wenn sie reif sind?
Liebe Grüße
Elly
Autor: Neudorff
Erstellt: 25.06.2021
Betreff: re: Blattläuse Himbeeren
Hallo Elly,

streng genommen dürften Sie die Früchte nicht mehr verzehren, da das Spruzit SchädlingsSpray* nicht für Himbeeren zugelassen ist. Es dürfen immer nur die Kulturpflanzen behandelt werden, die auf der Verpackung aufgelistet sind. Wenn eine Obstart nicht erwähnt ist, dann darf es dort auch nicht angewendet werden.

Wir wissen jedoch aus jahrelanger Erfahrung, dass der Wirkstoff Natur-Pyrethrum nicht in Pflanzen eindringen kann und sowohl mikrobiologisch, als auch durch Licht und Wärme zügig abgebaut wird. Aus diesem Grund hat das Mittel eine Wartezeit bei anderen essbaren Kulturen von 3 bis 7 Tagen bis zur Ernte.

Nähere Informationen zur Anwendung der erwähnten Produkte entnehmen Sie bitte dem Packungsaufdruck. Bitte beachten Sie die dort gemachten Angaben.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise- und Symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Archiv