Eure Beiträge

no_image.jpg
Name: Bärbel
Beitrag vom: 08.06.2009
Hallo!

Habe beobachtet, dass Spatzen Schneckenkorn aufpickten. Ist Ferramol* gefährlich für Vögel?

Danke
no_image.jpg
Name: NEUDORFF
Beitrag vom: 08.06.2009
Hallo Bärbel,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ferramol Schneckenkorn* enthält als Wirkstoff 1% Eisen-Phosphat. Eisen-Phosphat kommt auch in der natürlichen Umgebung vor.

Ferramol Schneckenkorn* wirkt spezifisch gegen Schnecken. Es wirkt gegen alle Arten von Schnecken, also nicht nur gegen Nacktschnecken, sondern auch gegen Gehäuseschnecken.

Ferramol Schneckenkorn* gehört keiner Giftklasse an. Dies bedeutet, dass Ferramol Schneckenkorn* für Haustiere, wie z. B. Hunde und Katzen, keine Gefahr darstellt. Ferramol Schneckenkorn* kann somit auch in Gärten, in denen sich Hunde und Katzen aufhalten, angewandt werden.

Weitere Tiere des Gartens, wie Igel, Laufkäfer, Lurche, Frösche, Regenwürmer, sowie Fische werden durch Ferramol Schneckenkorn* nicht gefährdet. Sowohl die direkte Aufnahme von Ferramol* als auch der Verzehr von getöteten Schnecken schadet den Tieren nicht.

Auch für Vögel ist Ferramol Schneckenkorn* aufgrund seiner geringen Toxizität unbedenklich. Außerdem macht die blaue Farbe die Körner für Vögel sehr unattraktiv, so dass sie in der Regel kein Interesse am Schneckenkorn zeigen.

Trotzdem kann es vorkommen, dass bestimmte Vögel ein anderes Verhaltensmuster zeigen und auch blau gefärbte Körner aufnehmen.
Streuen Sie Ferramol Schneckenkorn* in diesem Fall nur abends aus. Die Vögel sind zu diesem Zeitpunkt nicht mehr so aktiv, die Schnecken andererseits wandern besonders aktiv in den feuchten Abend- und Morgenstunden ein.

Zusätzlich können Sie das Beet eventuell durch die Abdeckung mit einem Netz, z. B. mit dem SchädlingsschutzNetz, vor Vogelfraß schützen.

Ferramol Schneckenkorn* ist für die Vögel wie gesagt nicht schädlich.

Mit freundlichem Gruß
W. NEUDORFF GmbH KG
i.A. Kristin Germeyer
War dieser Beitrag hilfreich?20
no_image.jpg
Name: Sabine Oertli
Beitrag vom: 09.06.2009
Meine Erfahrung:
In meinem Hausgarten machen sich die Spatzen sofort über ausgestreute Ferramol*-Körner her. Den Vögeln schadet es offensichtlich nicht, nur nützen mir die Schneckenkörner so nichts. Das Abdecken des Beetes ist nicht immer möglich (z.B. wenn schon Anbindepfähle gesteckt sind). Eine gute Lösung habe ich noch nicht gefunden.

Freundliche Grüsse,
Sabine Oertli, Biologin
War dieser Beitrag hilfreich?00
no_image.jpg
Name: NEUDORFF
Beitrag vom: 10.06.2009
Sehr geehrte Frau Oertli,

auch in Gärten, wo sich bestimmte Vogelarten zeitweilig daran gewöhnt hatten, Ferramol Schneckenkorn* zu fressen, ließen sich diese Probleme fast immer durch die genannten Maßnahmen in den Griff bekommen.
Und selbst die Vögel, die gelernt hatten, dass man auch blaue Körner fressen kann und dass ihnen Ferramol* nicht schadet, blieben nicht die ganze Saison hindurch gleichermaßen an Ferramol* interessiert.
Ferramol Schneckenkorn* ist das einzige Schneckenkorn, bei dessen Anwendung Haustiere im Garten bleiben dürfen. Durch Ferramol* werden alle anderen Tiere - auch nicht versehentlich - nicht gefährdet.
Spielen diese Punkte in Ihrem Garten eine Rolle, lohnt es sich immer, die vorgeschlagenen Maßnahmen gegen Vogelfraß auszuprobieren. Oft erledigt sich ein Vogel-Problem auch nach einiger Zeit von alleine wieder, weil die Vögel dann nach anderen Nahrungsquellen suchen.
Bei verschiedenen Kunden hat sich auch eine kurzzeitige Ablenkfütterung bewährt.

Wir werden Sie gerne dabei unterstützen, dass auch Sie Ferramol Schneckenkorn* in Zukunft erfolgreich anwenden können. Bitte rufen Sie uns dazu in der Fachberatung an. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0180-5638367 (für 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) Mo - Do von 8:00-16:00 und Fr von 8:00-14:00 h.

Mit freundlichem Gruß
W. NEUDORFF GmbH KG
i.A. Kristin Germeyer
War dieser Beitrag hilfreich?00
no_image.jpg
Name: Sabine Oertli
Beitrag vom: 10.06.2009
Sehr geehrte Frau Germeyer

Vielen Dank für die Antwort. Die Anwendung von 'traditionellen' Schneckenkörnern im Garten kommt für mich nicht in Frage. Die Ferramol*-Körner verwende ich jedoch ebenfalls zurückhaltend, da es in meinem Garten auch Weinbergschnecken und Tigerschnegel (Limax maximus) hat. So weit möglich verwende ich Schneckenringe für Einzelpflanzen. Ausserdem sammle ich die Nacktschnecken ein und töte sie mit heissem Wasser ab.

Eine Ablenkfütterung für die Spatzen würde ich gerne ausprobieren. Was empfehlen Sie dafür?

Mit freundlichen Grüssen,
Sabine Oertli
War dieser Beitrag hilfreich?00
no_image.jpg
Name: NEUDORFF
Beitrag vom: 11.06.2009
Sehr geehrte Frau Oertli,

natürlich können Sie die Spatzen mit handelsüblichem (Winter-)Vogelfutter füttern.
Unsere Spatzenbande frisst aber genauso gerne einfaches Getreide (Gerste, Hafer, Weizen) oder klaut den Hühnern ihr Futter.
Sie sollten den Platz für die Ablenkfütterung nur möglichst weit entfernt von den Beeten mit dem Schneckenkorn auswählen.
Und streuen Sie das Futter am besten tagsüber aus, während Sie Ferramol* spätabends ausbringen, wenn die Spatzen Sie dabei nicht beobachten können. Dann sind auch die Schnecken am aktivsten.

Mit freundlichem Gruß
W. NEUDORFF GmbH KG
i.A. Kristin Germeyer
War dieser Beitrag hilfreich?00