Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

SchädlingsschutzNetz

SchädlingsschutzNetz

  • schützt Gemüse vor Madenbefall, Raupen, Weißen Fliegen, vermindert Hagelschäden, schützt vor Wild- und Vogelfraß
  • schützt Beerenobst und kleine Kirschbäume vor Fraßschäden durch die Kirschessigfliege
  • Netz besteht aus UV beständigem Polyethylen (HDPE)
  • Licht, Luft und Wasser können ungehindert hindurchdringen
  • jahrelang verwendbar, Maschengröße 0,8 x 0,8 mm, Gesamtmaß des Netzes 2,30 x 4,25 m
1 Netz (2,30 m x 4,25 m) in Faltschachtel

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Downloads

Anwendung Gemüse:

Die zu schützenden Gemüse-Kulturen müssen direkt nach der Saat bzw. Pflanzung abgedeckt werden. Da die Schädlinge fast über die gesamte Vegetations periode aktiv sind, sollte das Netz erst 1 Woche vor der Ernte abgenommen werden. Bei Bohnen kann es bereits 2 Wochen nach der Keimung wieder abgenommen werden, da die Bohnenfliege nur die Keimlinge befällt. Bei Spargel bedecken Sie die besonders gefährdeten ein- und zweijährigen Spargelbeete von Mitte April bis Ende Juni mit dem Netz.

Flacheinsatz Gemüse:

Das Netz sollte die Kulturfläche um ca. 30 cm überlappen. Das SchädlingsschutzNetz locker über die Pflanzen legen, damit diese in ihrem Wachstum nicht behindert werden. Netzrand durch Auflegen von Steinen o.ä. befestigen, sodass die Schädlinge nicht hindurch können.

Anwendung Obst:

Bei Erdbeeren das Netz nach Blütenende bis zur Ernte locker und flach auflegen. Das Netz sollte die Kulturfläche um ca. 30 cm überlappen. Netzrand durch Auflegen von Steinen o.ä. befestigen, so dass die Kirschessigfliegen nicht hindurch können. Obstgehölze werden ebenso nach Blütenende bis zur Ernte vollständig eingehüllt und das Netz wird unten an den verholzten Trieben mit einer Schnur dicht abschließend festgebunden.

Kulturarbeiten:

Die Auflage des SchädlingsschutzNetzes führt zu einer Verfrühung und Qualitätsverbesserung der Kulturen. Beim Wässern der Kulturen kann das Netz auf den Pflanzen liegenbleiben. Lediglich zur Unkrautbekämpfung, zum Spritzen und Düngen das Netz kurz abnehmen. Bei Obstgehölzen sollte das Netz erst zur Ernte geöffnet werden.

1 Netz (2,30 m x 4,25 m) in Faltschachtel

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
SchädlingsschutzNetz
4005240007358 GA SchädlingsschutzNetz 1 Set 01
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Pressebilder
SchaedlingsschutzNetz 0003
SchaedlingsschutzNetz aw01 200514
SchaedlingsschutzNetz aw02 200514
Schaedlingsschutznetz
Pressetexte
Schaedlingsschutznetz 19-04