NeudoHum RosenErde

Speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Rosen im Freiland und Kübel.

NeudoHum RosenErde

Speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Rosen im Freiland und Kübel.
Rosen brauchen ein bisschen mehr an Pflege und Zuwendung. Besonders, wenn sie im Kübel stehen oder der Platz im Freiland nicht ganz optimal ist. Schaffen Sie mit diesem Pflanzsubstrat gute Wachstumsbedingungen.
  • verbessert die Widerstandskraft

  • für Beet, Topf und Kübel

  • mit Mycorrhiza für starke Wurzeln

  • BIO + Torffrei

  • aus nachwachsenden Rohstoffen

  • empfohlen vom NABU

Produktbeschreibung NeudoHum RosenErde

NeudoHum RosenErde bietet das, was Ihre Pflanzen brauchen! Sie sorgt für kräftige Rosen mit vielen, schönen Blüten und gesunden Wurzeln. Verwenden Sie das torffreie Pflanzsubstrat zum Umtopfen oder Einpflanzen. Es ist für alle Rosensorten und andere Blühpflanzen geeignet. Die besonderen Inhaltsstoffe sorgen für eine Verbesserung der Bodenqualität. MyccoVital Mykorrhiza vergrößert die Wurzeloberfläche und versorgt die Pflanzenwurzel so mit wichtigen Nährstoffen. Die schnell abtrocknende Oberfläche wirkt vorbeugend gegen den Befall von Trauermücken, Algen- und Pilzen. NeudoHum RosenErde bietet optimalen Schutz vor Staunässe. 
Der zugefügte organische Naturdünger garantiert eine pflanzengerechte Nährstoffversorgung für etwa 3-4 Wochen.
Die torffreie Erde ist unbedenklich für Mensch und Tier.
Durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe verursacht die NeudoHum RosenErde 62% weniger CO2-Emissionen im Vergleich zu einer Standard-Blumenerde aus Torf. 
Bei Verwendung unserer torffreien NeudoHum-Erden leisten Sie gemeinsam mit uns einen aktiven Beitrag zum Schutz unseres Ökosystems.

Extra-Tipp: Achten Sie bei Pflanzungen im Topf oder Kübel auf genügende Tiefe der Gefäße. Rosen bilden eine starke Pfahlwurzel aus, die genügend Platz nach unten braucht.

So viel NeudoHum-Erde brauchen Sie

BalkonkastenlängeLiter
40 cmca. 8 Liter
60 cmca. 10 Liter
80 cmca. 12 Liter
100 cmca. 16 Liter

Anwendung

  • die Erde vor Gebrauch gut auflockern

  • die organische Aufdüngung mit Naturdünger garantiert eine pflanzengerechte Nährstoffversorgung für etwa 3-4 Wochen. Danach sollten Sie die Pflanzen mit einem geeigneten Spezialdünger von Neudorff pflegen. Zur Düngung und weiteren Förderung der Pflanzen empfehlen wir die Weiterversorgung mit BioTrissol® RosenDüngern oder Azet® RosenDüngern.

Topfrosen:

  • neuen Topf oder Kübel so auswählen, dass er am Rand rundherum ca. 2 cm größer ist als der Alte

  • Auslaufloch mit Tonscherbe oder Kieselstein abdecken und den Topf zu einem Drittel mit Erde füllen

  • Wurzelfilz der Pflanzen auflockern und zu lange bzw. kranke Wurzeln entfernen

  • einzutopfende Pflanze in die Topfmitte halten, damit die Wurzeln gleichmäßig ausgebreitet sind

  • restliche Erde rundherum einrieseln lassen und andrücken, dabei maximal 1 cm unter den Rand befüllen, dies ist später vorteilhaft beim Gießen. Reichlich angießen, bis die Erde richtig nass ist.

Freilandrosen:

  • idealer Pflanzzeitpunkt ist das Frühjahr oder der frühe Herbst

  • Pflanzloch etwa doppelt so groß wie der Wurzelballen ausheben, Wurzelfilz der Rosen auflockern, zu lange und kranke Wurzeln entfernen

  • bei wurzelnackten Rosen (ohne Ballen) ein mind. 20 cm im Durchmesser und 30 cm tiefes Pflanzloch ausheben

  • Aushub des Pflanzlochs mit der Erde 1:1 mischen und Pflanzloch wieder zu einem Drittel mit dem Gemisch auffüllen

  • Rose in das Loch so hineinhalten, dass die Veredlungsstelle (Verzweigung an der Wurzel) später ca. 5 cm unter der Erde liegt

  • Erde auffüllen, gut andrücken und kräftig angießen bis die Erde richtig nass ist

Experten-Tipp:

  • Rosen vor dem Einpflanzen gut wässern, auch wurzelnackte Rosen für einige Zeit in einen Eimer mit Wasser stellen

Anwendungszeitraum:

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Häufige Fragen

Warum ist torffreie Erde besser?
Was fließt in die Berechnung des CO2 Treibhauspotentials bei Erden mit ein?
Warum sind Moore wertvoll für das Klima?
Wie überwintere ich Rosen?
Warum muss beim Anpflanzen von Rosen noch Rosenerde in´s Pflanzloch?

Produktmerkmale

Packungsgrößen:
20 Ltr. Sack

Downloads

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
NeudoHum RosenErde
4005240009338 GA NeudoHum Rosenerde 20L
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Neudorff Ratgeber für Rosenpflege
Neudorff Ratgeber für Rosenpflege
Videos
Dufter Rosensommer
Dufter Rosensommer
Rosige Zeiten - Rosiger Frostschutz
Rosige Zeiten - Rosiger Frostschutz
Rosige Zeiten - Winterstarke Rosen
Rosige Zeiten - Winterstarke Rosen
Podcasts
Torffreie Erde für Balkon und Garten
Torffreie Erde für Balkon und Garten
Torffreie Erde für Balkon und Garten
Torffreie Erde für Balkon und Garten