Suche
Deutschland

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Spruzit Schädlingsfrei

Alle Kategorien > Outdoor-Archiv > Pflanzenschädlinge > Spruzit Schädlingsfrei
Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Martin Metlicka
Erstellt: 12.08.2019
Betreff: Spruzit Schädlingsfrei
Hallo,

ich habe eine Frage, ich habe das Mittel gegen Spinnmilben an meinen 4 Melanzani im Gewächshaus ausgebracht, da es mir im Lager.... so verkauft wurde. Florfliegenlarven zeigten keine Wirkung, die Spinnmilben sind nach 10 Tagen sogar auf die Zuckermelonen übergegangen.

Meine Frage nun, es ist bereits eine Woche her seit Anwendung, im GWH. Kann man die Melanzani- die waren natürlich bereits vor dem Spritzen an der Pflanze - essen oder muss man sie wegwerfen und auf neu entwickelte Blüten warten?
Ist das Mittel sonst unbedenklich, oder muss ich aufpassen, zB nicht von den Blättern abwaschen damit es nciht in den Boden gelangt?
Kann ich die behandelten Pflanzenreste dann am Kompost entsorgen?
Ab wann kann man wieder Raubmilben/Florfliegenlarven ausbringen, sodass diese vom Mittel nicht mehr getötet werden?

Vielen Dank im Vorraus.

LG
Martin
Autor: Neudorff
Erstellt: 15.08.2019
Betreff: re: Spruzit Schädlingsfrei
Hallo Herr Metlicka,

wie bereits beim Netz-Schwefelit WG erläutert, handelt es sich auch bei unserem Spuzit Schädlingsfrei um ein amtlich zugelassenen Pflanzenschutzmittel.
Aus diesem Grund finden Sie - das ist gesetzlich so vorgeschrieben - alle relevanten Angaben immer auf der Verpackung oder auf entsprechenden Beipackzetteln.
Dort findet man dann auch die für eine zugelassene Anwendung relenvanten Wartezeiten.
Bitte beachten Sie auch die Mail einer Kollegin, die Ihnen auf die parallel gestellte Anfrage per Mail bereits geantwortet hat.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Katharina Fasse
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Archiv