Eure Beiträge

Thema wurde geschlossen, bei weiteren Fragen zum Thema, schreibt bitte einen neuen Eintrag

no_image.jpg
Name: Ludgera Hane
Beitrag vom: 12.05.2019
Hallo, ich habe Ihr Produkt Neudorff Loxiran-S- Ameisen-Mittel gekauft. Jetzt traue ich mich nicht, es anzuwenden, weil ich Angst um unseren Hund habe. Kann es auf ihn schädlich wirken. Er ist zwar ein Schäferhund aber ein wenig empfindlich. Liebe Grüße und ich freue mich auf eine baldige Antwort von Ihnen. Ludgera Hane
no_image.jpg
Name: Neudorff
Beitrag vom: 13.05.2019
Sehr geehrte Frau Hane,

unser Loxiran-S-Ameisenmittel* enthält als Wirkstoff Natur-Pyrethrum, welches aus Chrysanthemenblüten gewonnen wird. Der Wirkstoff baut sich durch Licht- und Wärme relativ schnell wieder ab und kann nicht ausgasen in die Umgebungsluft. Weiterhin sind Zucker und rote Lebensmittelfarbe in dem Mittel enthalten. Um die Ameisen zu bekämpfen, empfehlen wir, das Mittel in Wasser aufzulösen und in die Ameisen-Nester zu gießen. Während der Behandlung werden Haustiere ferngehalten. Sobald der Gießbelag vollständig abgetrocknet ist, können Haustiere behandelte Flächen wieder betreten und sich auch Pfoten oder Fell ablecken.

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Freundliche Grüße,
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
War dieser Beitrag hilfreich?167