Eure Beiträge

Thema wurde geschlossen, bei weiteren Fragen zum Thema, schreibt bitte einen neuen Eintrag

Name: Rainbowkid
Beitrag vom: 08.05.2023
Liebes Neudorff Team,

immerwieder liest man in Artikeln, dass bei Verwendung Ihres Schneckenkorns die Schnecken zwar absterben, aber während dem Sterbeprozess im Boden noch einmal Eier ablegen.

Was können Sie hier dazu sagen? Wie Nachhaltigkeit ist das Produkt bezüglich dieser Eiablage?

Name: Neudorff
Beitrag vom: 08.05.2023
Hallo,

Ferramol Schneckenkorn** enthält als Wirkstoff 1% Eisen-Phosphat, bzw. Ferramol Schneckenkorn compact** enthält 2% Eisen-Phosphat. Eisen-Phosphat kommt auch natürlicherweise im Boden vor. Der Wirkstoff sorgt für einen schnellen Fraßstopp. Weiterhin bewirkt das Eisen-Phosphat, dass die Schnecken keinen Schleim mehr produzieren können, im Boden vertrocknen und absterben. Durch das Vertrocknen sind sie auch nicht in der Lage noch Eier abzulegen (für die Eiablage müsste der Schneckenkörper gut mit Feuchtigkeit versorgt sein), das haben zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen ergeben.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
War dieser Beitrag hilfreich?10
Name: Rainbowkid
Beitrag vom: 09.05.2023
Kann ich dann daraus schließen, dass die Eier, die möglicherweise in der Schnecke sind dann auch mit absterben?
War dieser Beitrag hilfreich?00
Name: Neudorff
Beitrag vom: 09.05.2023
Hallo,
Eier im Schneckenkörper vertrocknen und sterben ebenfalls ab.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
War dieser Beitrag hilfreich?20
Name: Rainbowkid
War dieser Beitrag hilfreich?10