Eure Beiträge

no_image.jpg
Name: Karin Groß
Beitrag vom: 14.07.2011
Hallo,

wir haben in diesem Jahr einen Thermokomposter aufgestellt und überwiegend mit Küchanabfällen befüllt. Kompostwürmer wurden zugegben.
Nun stellen wir eine Schneckenplage darin fest! Können wir mit Schneckenkorn dagegen angehen oder sind andere Maßnahmen angeraten?
no_image.jpg
Name: NEUDORFF
Beitrag vom: 18.07.2011
Hallo Frau Groß,

Schnecken im Komopst sind nichts Ungewöhnliches. Sie finden dort reichlich Nahrung und - in Trockenzeiten noch wichtiger - ausreichend Feuchtigkeit.
Solange die Schnecken im Komposter bleiben, können Sie sie ignorieren - sie helfen, das organische Material zu zersetzen. Achten Sie lediglich darauf, keine Schnecken und Schneckeneier mit fertigem Kompost in Beeten und Kübeln auszubringen.
Schwärmen die Schnecken jedoch aus dem Kompost in die umliegenden Beete aus und richten Schaden an, sollten Sie dort Ferramol Schneckenkorn** ausbringen. Ferramol* ist für das Bodenleben nicht schädlich und schont auch Nützlinge wie Igel, Kröten und andere Tiere, die sich in der Nähe des Komposts aufhalten könnten.

Mit freundlichem Gruß
W. NEUDORFF GmbH KG
i.A. Kristin Germeyer

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.
War dieser Beitrag hilfreich?31
Name: Peter Ehrler
Beitrag vom: 08.06.2022
Guten Tag, ich möchte zum Thema Schnecken im Thermikomposter zusätzlich folgendes infrage stellen: Wenn die Schnecken im Kompost also willkommen sind - was passiert mit den Schneckeneiern, wenn die Komposterde ausgebracht wird.
Die Erklärung, dass diese durch die Hitze im Thermokomposter vernichtet werden, möchte ich mehr als anzweifeln.
Was ist ihre Meinung und was kann ich machen, damit ich sicher bin, keine Schneckeneier zu verteilen beim Ausbringen der Komposterde.
War dieser Beitrag hilfreich?10
Name: Neudorff
Beitrag vom: 09.06.2022
Hallo Herr Ehrler,

sofern Sie bei sich im Komposter eine Schneckenplage feststellen, dann empfehlen wir, nach dem Ausbringen des Komposts in den Beeten unser Ferramol Schneckenkorn** auszustreuen. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Beetpflanzen nicht durch aus Eiern schlüpfende Schnecken geschädigt werden.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
War dieser Beitrag hilfreich?30