Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Spruzit TrauermückenFrei

Gießen Sie Trauermücken einfach weg

Spruzit TrauermückenFrei

Gießen Sie Trauermücken einfach weg
Genervt von umherschwirrenden Trauermücken? Lösen Sie das Problem schnell und nachhaltig.
  • Bekämpft Trauermücken mit einem natürlichen Wirkstoff aus den Samen des Neem-Baums
  • Stoppt den Fraß von Trauermücken-Larven an den Wurzeln
  • Geeignet für den ökologischen Landbau
     
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.# NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)geeignet für den ökologischen Landbau lt. Verordnung (EU) 2018/848

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Downloads

Spruzit TrauermückenFrei wird in Wasser verdünnt. 15 ml in 3 L Wasser pro m².

Anwendung im Gießverfahren bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/ Schadorganismen.

Blumentöpfe und Aussaatschalen mit der Lösung durchdringend gießen.

Nie mehr Gießmittel ansetzen als gebraucht wird. Füllen Sie den Behälter mit 2/3 der erforderlichen Wassermenge und geben Sie das Mittel unter Rühren hinzu. Füllen Sie anschließend mit der restlichen Menge Wasser auf.

Keine Anwendung bei direkter Sonneneinstrahlung und bei hohen Temperaturen, bevorzugt frühmorgens oder in den Abendstunden gießen.

Max. 4 Anwendungen im Abstand von 7 bis 14 Tagen.

Anwendung bei weiteren zugelassenen Anwendungsgebieten (Spritzanwendung):

Spruzit TrauermückenFrei wird in Wasser verdünnt. Verdünnung siehe Tabelle Aufwandmenge.

Wirkt optimal,wenn die Pflanzen gründlich - auch die Blattunterseiten - gespritzt werden.

Keine Anwendung bei direkter Sonneneinstrahlung und bei hohen Temperaturen, bevorzugt frühmorgens oder in den Abendstunden spritzen. Nie mehr Spritzbrühe ansetzen als gebraucht wird.

Anwendungszeitpunkt: Bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen. Spritzen

bis zur sichtbaren Benetzung. Bei der Anwendung gegen Trauermücken: Gießanwendung

Wartezeit: Tomate, Zucchini, Gurke, Kürbis, Aubergine, Gemüsepaprika, Kopfkohle - 3 Tage, Kartoffeln - 4 Tage, Spinat und verwandten Arten - 7 Tage, Frische Kräuter - 14 Tage

Anwendungszeitraum: JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
30 ml

Trauermücken effektiv, schnell und wirksam bekämpfen: Spruzit TrauermückenFrei ist ein wirksames Gießmittel zur Bekämpfung von
Trauermücken (Schwarze Fliege) im Gewächshaus. bzw. unter Glas. Der natürliche Wirkstoff Azadirachtin (Neem) wirkt auf die Wachstumsregulatoren der Larven und verhindert eine Weiterentwicklung zum ausgewachsenen Insekt. So wird das Auftreten von neuen erwachsenen Trauermücken nachhaltig vermindert.
Extra-Tipp zur Vermeidung von Trauermücken-Befall: Als vorbeugende Maßnahme gegen Trauermückenbefall halten Sie die Topferde so trocken wie möglich. Streuen Sie eine dünne Sandschicht auf die Erde, die verhindert, dass die „Schwarzen Fliegen“ ihre Eier ablegen können. 
 

Zur sofortigen Minimierung der lästigen erwachsenen Trauermücken empfehlen wir die gleichzeitige Anwendung der insektizidfreien Gelb-Sticker

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Spruzit TrauermückenFrei
4005240023440 GA Spruzit Trauermückenfrei 30ml
Pressebilder
Spuzit TrauermueckenFrei aw01 200525
Spuzit TrauermueckenFrei aw02 200525
Pressetexte
Spruzit Trauermückenfrei 20-05