Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei

Spritzmittel gegen Schild-, Wollläuse und Spinnmilben an hartlaubigen Zierpflanzen, wie z. B. Oleander und Olive.

Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei

Spritzmittel gegen Schild-, Wollläuse und Spinnmilben an hartlaubigen Zierpflanzen, wie z. B. Oleander und Olive.
Bei ungünstigen Standplätzen oder im Winterquartier sind Grün- und Kübelpflanzen anfällig für Schädlinge. Schild- und Wollläuse oder Spinnmilben sind hartnäckig und schaden auf Dauer den Pflanzen. Helfen Sie Ihren grünen Mitbewohnern und mediterranen Schätzen mit diesem ölhaltigen Mittel.
  • Bekämpft zuverlässig Schild-, Wollläuse  und Spinnmilben an hartlaubigen Zierpflanzen
  • Öliger Wirkstoff ohne weitere insektizide Zusätze
  • Nicht bienengefährlich (NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4))
  • Geeignet für den ökologischen Landbau (Lt. Verordnung (EU) 2018/848)
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.# NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Downloads

Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei wird in Wasser verdünnt. Verdünnung und Anwendungszeitpunkt siehe Tabelle Aufwandmenge.

Stets frisch angesetzte Spritzbrühe verwenden. Nie mehr Spritzbrühe ansetzen als gebraucht wird. Spritzen, behandeln bis zur sichtbaren Benetzung. Spritzen, behandeln bis zur sichtbaren Benetzung. Alle Pflanzenteile gründlich benetzen. Nicht der prallen Sonne aussetzen. Bei Sonneneinstrahlung können nach der Anwendung Schäden an den Kulturpflanzen auftreten. Pflanzen möglichst auch einige Tage nach der Behandlung keiner starken Sonneneinstrahlung aussetzen. Abtropfende Spritzbrühe kann Ölflecken verursachen. Untergrund abdecken. Stets frisch angesetzte Spritzbrühe verwenden. Nie mehr Spritzbrühe ansetzen als gebraucht wird.

Wiederholung der Behandlung:

Obstbau und Weinbau:1,

Zierpflanzenbau (Freiland):1,

Zierpflanzenbau (im Gewächshaus, Wohnräume, Büroräume, Balkone): 2, bei zeitlichem Abstand von 7 Tagen (Spinnmilben), bzw.14 Tagen (Woll- oder Schmierläuse (Pseudo coccidae), Schildläuse)

Wartezeit bis zur Ernte: keine

250 ml Flasche

Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei bekämpft Woll-, Schmier- und Schildläuse sowie Spinnmilben an hartlaubigen Zierpflanzen. Das Mittel wirkt mit reinem Weißöl (Paraffinöl) ohne weitere insektizide Zusätze. Der ölige Spritzbelag legt sich über die Aussenhaut der Insekten und erstickt sie dadurch.

 

Extra-Tipp: Sie haben nur einzelne Pflanzen, die Sie schützen möchten? Dafür empfehlen wir das anwendungsfertige Promanal AF Neu Schild- und Wolllausfrei.

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei
4005240003381 GA Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei 250 ml
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Neudorff Ratgeber für Tiere im Naturgarten
Neudorff Ratgeber für Tiere im Naturgarten
Neudorff Checkliste Pflanzenschutzmittel
Neudorff Checkliste Pflanzenschutzmittel
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Pressetexte
Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei 20-05
Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren
#) Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ggf. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.ρ) # NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)