Suche
Deutschland

Garten-Kalender für den Rasen

Winterzeit ist Ruhezeit!

Schnee und Winterzeit im Garten

Im Winter sollten Sie Ihren Rasen ruhen lassen und nicht zu viel betreten . Starke Beanspruchung bei nassem Wetter kann zu Bodenverdichtungen führen, die den Rasen nachhaltig schädigen. Besonders, wenn die obersten Bodenschichten aufgetaut sind, der Unterboden jedoch noch gefroren ist, können Strukturschäden entstehen.

Schnee

Bei großem Schneeaufkommen sollten Sie auf dem Rasen nicht zu viel Schnee abladen. Der Rasen leidet sonst unter dem Luftabschluss.

Endlich Zeit für die Geräte!

Da im Winter keinerlei Pflegearbeiten am Rasen notwendig sind, ist endlich genug Zeit für die Wartung von Rasenmäher und anderen Geräten. Rasenmäher sorgfältig reinigen, abgenutzte Messer gegebenenfalls auswechseln. Jetzt können Sie in Ruhe überlegen, welche Gartengeräte erneuert oder zusätzlich benötigt werden. Die Auswahl sollte sorgfältig erfolgen. Wenn man den Spaß an der Gartenarbeit behalten möchte, ist qualitativ hochwertiges Material zu bevorzugen, das beständig und stabil ist.

Top-Produkte für den Rasen