Suche
Teilen

Diese Seite teilen:

Raupenfrei Xentari

  • 540 g/kg Bacillus thuringiensis subspec. aizawai
  • biologisches Präparat gegen Schadraupen an Zierpflanzen, Obst*, Gemüse* und Wein
  • nützlingsschonend
  • nicht bienengefährlich#
  • *Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig
Anwendung:
  • Zierpflanzen: 1 g in 1 Liter Wasser auflösen
  • Kohlgemüse*: gegen Eulenarten, Erdraupen 1-3 g, gegen andere freifressende Schmetterlingsraupen (z.B. Kohlmotte) 1 g in 1 Liter Wasser auflösen
  • Kernobst*: gegen freifressende Schmetterlingsraupen 1 g in 1 Liter Wasser
  • Wein*: gegen Traubenwickler (Heu- und Sauerwurm) 1-3 g in 1 Liter Wasser

Tipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier
Wartezeit: Zierpflanzen:keine, Gemüsebau: 9 Tage, Obstbau: 5 Tage
Lagerung: kühl und trocken
Packungsgrößen: 3 g Portionsbeutel im Schaukarton25 g Dose in Faltschachtel

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Pressebilder
[CMYK jpg]
Pressetexte
Biologisch gegen den Buchsbaumzünsler
Biologisch gegen den Buchsbaumzünsler
Ratgeber
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Neudorffs Garten-Lexikon
Neudorffs Garten-Lexikon
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln

Aus den Sozialen Netzen

Neudorff
Neudorff
25.04.2017 19:09
Umzug für Ihre Kübelpflanzen ;-)

Kübelpflanzen sollten jetzt in NeudoHum Balkon- und GeranienErde (http://bit.ly/BalkonundGeranienerde ) umgetopft...
Umzug für Ihre Kübelpflanzen...
[ Kommentare:0 | Likes:16 | Shares:0 ]
Neudorff
Neudorff
23.04.2017 19:09
Braucht Ihr Garten einen neuen „Teppich“? ;-)

Jetzt ist eine gute Zeit für die Neuaussaat von Rasen. Bestens geeignet dafür ist eine unserer...
Braucht Ihr Garten einen neuen...
[ Kommentare:1 | Likes:16 | Shares:0 ]
Neudorff
Neudorff
21.04.2017 19:09
Madige Möhren und Radieschen müssen nicht sein

Madenbefall in Möhren, Radieschen und Rettichen wird nicht, wie vielfach vermutet, durch im Boden...
Madige Möhren und Radieschen...
[ Kommentare:1 | Likes:14 | Shares:0 ]

Videos

Frischer Pep für Suppen, Sandwiches und mehr :-)
Frischer Pep für Suppen,...
[Kommentare:0 | Likes:12]
Rosige Zeiten ;-)
Rosige Zeiten ;-)

Wenn die...
[Kommentare:2 | Likes:25]
3….2….1….
3….2….1…. 

Ein herzliches...
[Kommentare:1 | Likes:25]
Lust auf eigene, leckere Wildkräuter?
Lust auf eigene, leckere...
[Kommentare:0 | Likes:23]
Und Action….. :-)
Und Action….. :-)

In diesem...
[Kommentare:0 | Likes:25]

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.
# NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)