Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Soziales

Fair und weitsichtig

Gesund, sozial und fair. So sieht der Arbeitsplatz aus, den wir unseren Mitarbeitern bieten wollen. Wir fördern ein offenes und aufrichtiges Miteinander, akzeptieren weder Rassismus noch Mobbing und zahlen gleiche Löhne für gleiche Arbeit. Wichtig ist uns außerdem die interne, lokale und internationale Förderung von Menschen mit Beeinträchtigungen. Denn auch außerhalb des Unternehmens wollen wir fair und weitsichtig handeln. Deshalb bekennen wir uns zur ILO (International Labor Organisation), wenden diese an und erwarten auch von unseren Lieferanten, dass sie unsere Grundsätze beachten. Hierzu haben wir unseren eigenen Code of Conduct (DE, ENG) formuliert.

Wählen Sie einen Bereich der Sie besonders interessiert

Mitarbeiter

Für Neudorff ist es wichtig für seine aktuellen und potenziellen zukünftigen Mitarbeiter ein fürsorglicher, vertrauensvoller und attraktiver Arbeitgeber zu sein. Denn unsere Mitarbeiter sind die wichtigsten Botschafter des gesamten Unternehmens. In ihrer täglichen Arbeit sowie im alltäglichen Leben vermitteln bzw. kommunizieren sie die Werte von Neudorff. Auch der Austausch und Zusammenhalt der Mitarbeiter untereinander ist bedeutend. Egal, ob unterschiedliches Alter, Geschlecht, Kultur, Lebensstil, Sprache oder körperlicher Verfassung. Durch die gemeinsame Arbeit in Teams und Projektgruppen steht sämtlichen Mitarbeitern die Perspektive zur beruflichen Weiterentwicklung offen. Außerdem ist es für uns selbstverständlich Menschen mit Behinderungen zu beschäftigen.

Zusätzlich zur Vielfalt wollen wir die Gesundheit der Mitarbeiter erhalten und stärken. In regelmäßigen Abständen werden unsere Mitarbeiter an all unseren Standorten durch den Betriebsarzt zu Vorsorgemaßnahmen, wie beispielswiese Grippeimpfungen, eingeladen. Darüber hinaus steht er natürlich auch während seiner Sprechstunden für andere Anliegen der Mitarbeiter zur Verfügung.

Die Gesundheit der Mitarbeiter hat allerdings auch etwas mit sportlichen Aktivitäten zu tun. Um dem Bewegungsmangel und seinen gesundheitlichen Folgen entgegen zu wirken sowie die stärkere Nutzung des Fahrrades in den Alltag zu integrieren, nehmen wir jährlich an der gemeinsamen Aktion der AOK und des ADFC „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil. Alle Mitarbeiter, die im Aktionszeitraum an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit fahren können tolle Preise gewinnen. Wenn das passende Fahrrad noch fehlt, haben unsere Mitarbeiter, unabhängig von der Aktion, die Möglichkeit ein JobRad zu leasen.

Aus- und Weiterbildung

Wer eine umfassende Ausbildung erfahren und dabei in viele Bereiche eines mittelständischen Unternehmens Einblick gewinnen möchte, ist bei uns genau richtig! Wir bieten verschiedene Ausbildungsbereiche in den unterschiedlichsten Berufszweigen an:

  • Industriekaufmann m/w/d
  • Kaufmann im E-Commerce m/w/d
  • Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre m/w/d
  • Kaufmann für Marketingkommunikation m/w/d
  • Mediengestalter m/w/d
  • Fachkraft für Lagerlogistik m/w/d
  • Fachinformatiker Systemintegration m/w/d
  • Maschinen- und Anlagenführer m/w/d

Die Auszubildenden lernen zunächst jede der unterschiedlichen Abteilungen des Hauses kennen. Das gibt einen Überblick über das gesamte Unternehmen. Denn nur wer das Ganze kennt, kann für seinen Bereich das Beste leisten. Wir stellen uns mit voller Überzeugung der Verantwortung, junge Menschen auszubilden und ihnen einen guten Start in das Arbeitsleben zu bieten. Viele der Auszubildenden können wir übernehmen. Auch nach dem Abschluss der Ausbildung unterstützen wir die Mitarbeiter, wenn sie sich weiterbilden möchten. Beispielsweise durch ein berufsbegleitendes Studium, Abendstudium oder Ähnliches.

Hier finden Sie die aktuellen freien Stellen bei uns.
Informieren Sie sich auch auf unserem Azubiportal: www.azubi4lohmanngruppe.de

Vorschlagwesen

Die Kreativität und das Engagement der MitarbeiterInnen dauerhaft aktivieren und umsetzen – das ist Neudorffs Vorschlagwesen. Denn hier schlummert ungeahntes Potential. Jeder Mitarbeiter kann am systematischen Ideenmanagement (Betriebliches Vorschlagwesen) teilnehmen. Neudorff setzt dabei nicht so sehr auf wenige „Topvorschläge“ sondern auch auf eine große Anzahl kleiner Vorschläge – denn auch kleine Schritte führen zu Erfolg und größerer Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Verbesserungsvorschläge sind also Anregungen, die im weitesten Sinne zur Qualitäts- und Umweltverbesserung innerhalb des Unternehmens beitragen. Innovation heißt Neuerung und ist das A und O für den Erfolg unseres Unternehmens.