Suche
Deutschland
Teilen

Diese Seite teilen:

Management-System

Die erfolgreiche Vermarktung unserer Produkte ist der Grundstein unseres Seins und kann nur durch eine nachhaltige Handlungsweise dauerhaft gewährleistet sein. Innovative, nachhaltige, umweltfreundliche, natürliche und bezahlbare Qualitätsprodukte sichern das Bestehen des Unternehmens, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter und stärken die Region.
Hier hilft uns das integrierte Managementsystem, die Auswirkungen unseres Handelns zu identifizieren, zu erfassen und zu minimieren. So sind wir in der Lage, die selbst gesetzten Leistungen zu koordinieren und zu überprüfen.

Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2015

Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2008

Seit 1999 ist Neudorff nach der DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagementnorm zertifiziert, um die Qualitätssicherung zu verbessern und alle Verfahrensabläufe zu überprüfen.

Unsere Kunden erwarten von uns eine hohe, gleichbleibende Qualität. Um dies zu gewährleisten, auditieren wir alle unsere Standorte selbst und lassen dies jährlich vom TÜV Nord überprüfen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Produkte zuverlässig geliefert, klare und sichere Aussagen zur Anwendung gemacht, der Handel effektiv beliefert und geeignete Serviceleistungen beim Abverkauf angeboten werden. Die DIN EN ISO 9001: 2015 umfasst alle Unternehmensbereiche an allen deutschen Standorten.

[DOWNLOAD Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015]

Zertifizierung des Umweltmanagements nach DIN EN ISO 14001:2015

Zertifizierung des Umweltmanagements nach DIN EN ISO 14001:2009

Seit 2012 ist Neudorffs Umweltmanagement an allen deutschen Standorten des Unternehmens nach der internationalen Norm ISO 14001 zertifiziert. Dafür haben wir eine Umweltpolitik entwickelt sowie entsprechende Reduktionsziele definiert, die wir erfolgreich umsetzen. Zudem werden auch rechtliche Verpflichtungen und Informationen über unsere wesentlichen Umweltaspekte geprüft und berücksichtigt.
Unser Ziel ist die Kaskadennutzung oder zumindest die Minimierung der Abfälle, die bei der Produktion und der Verpackung unserer Produkte anfallen. Das, was im Anschluss noch übrig bleibt, möchten wir weitestgehend als Rohstoff wiederverwenden. Erst wenn das nicht mehr möglich ist, werden die Abfälle kompostiert, recycelt oder thermisch verwertet.
Das System wird jährlich an allen deutschen Standorten durch die GfBU Zert überprüft.

[DOWNLOAD Zertifikat DIN EN ISO 14001:2015]

Zertifizierung des Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001:2011

Zertifizierung des Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001:2011

Mit dem Umweltmanagement zusammen wurde auch unser Energiemanagementsystem an allen deutschen Standorten nach der internationalen Norm ISO 50001 zertifiziert. Dies beinhaltet auch, dass wir uns ganz konkrete Effizienzziele setzen, die wir erreichen wollen. Denn jede eingesparte Kilowattstunde entlastet dauerhaft die Umwelt und auch unsere Kosten.
Neudorff ist sich der Verantwortung bewusst, dass die Emissionen dauerhaft gesenkt werden müssen. Wir haben erkannt, dass nur durch konsequente Überwachung des Energieverbrauchs, durch Steigerung der Energieeffizienz und durch Abschalten nicht benötigter Energieverbraucher der Energiebedarf ökonomisch erfassbar und regulierbar werden kann. Das System wird ebenfalls jährlich an allen deutschen Standorten durch die GfBU Zert überprüft.
Der nächste große Schritt Zero CO2 Emissions 2020 in Scope 1 & 2!

[DOWNLOAD Zertifikat DIN EN ISO 50001:2011]

Corporate Carbon Footprint (CCF)

Mit der Hilfe des TÜV Nord konnte im Geschäftsjahr 2011 die erste CO2-Bilanz des gesamten Unternehmens erstellt werden. In diesem Zusammenhang haben wir alle Energieströme und -verbräuche sowie Verpackungen, Transporte und die Mobilität der Mitarbeiter im Unternehmen analysiert und bewertet. Nur durch die regelmäßige Erfassung des Ist-Zustands können wir eine Verbesserung messen. Daher wird der CCF jährlich ermittelt.