Suche
Deutschland

Garten-Kalender für Gemüse

Überwinternde Tiere nicht stören

Aufgeschichtete Reisig- oder Laubhaufen oder Holzstapel von Resten gefällter Bäume bieten Insekten, Igeln, Spitzmäusen, Eidechsen, Wieseln und vielen anderen Tieren ein gutes Versteck. Kröten und Frösche nehmen als Winterschutz gern eine flache Mulde im Boden an, über die eine Steinplatte gelegt wurde. Über den Winter sollten die Tiere nicht gestört werden, da dies für sie lebensbedrohlich sein kann.

Pflege der Gartengeräte

Mann reinigt eine Axt mit NeudoClean HarzlöseSpray

Im Winter ist viel Zeit für die Pflege der Gartengeräte. Reinigen Sie die Geräte gründlich und befreien Sie sie von Schmutz und Rost. Das geht zum Beispiel mit NeudoClean HarzlöseSpray, einfach sprühen, wischen, sauber! Die Stabilität der Stiele sollte gründlich überprüft werden. Defekte Stiele sollten jetzt ersetzt werden. Achten Sie dabei auf die Länge der Arbeitsgeräte, die je nach Körpergröße unterschiedlich sein sollte. Die Arbeit mit ungeeigneten Gartengeräten macht nicht nur weniger Spaß, sondern kann den Körper schädigen. Kontrollieren Sie auch, ob Sie neue Gartengeräte benötigen. Bei der Auswahl sollten Sie hochwertiges Material bevorzugen, da es Ihnen dauerhaft Freude an der Gartenarbeit bereitet.

Planung für die neue Gemüsesaison

Knollenartige Wurzeln einer von Kohlhernie befallenen Pflanze

Die Belegung der Gemüsebeete und die Gestaltung der Mischkulturen muss wohl überlegt sein. Kaum eine Kultur verträgt einen Anbau auf derselben Fläche wie im vergangenen Jahr. Krankheitserreger von schlecht bekämpfbaren Krankheiten wie Kohlhernie sammeln sich im Boden an und infizieren die Gemüsekulturen des Folgejahres. Für die Gesunderhaltung der Pflanzen ist es wichtig, eine weit gestellte Fruchtfolge einzuhalten. Orientieren Sie sich rechtzeitig über neue Gemüsesorten, die widerstandsfähig gegen Krankheiten sein sollten. Einige Sämereien erhalten Sie schon jetzt bei Ihrem Fachhändler. Ideen und Hinweise für die Gartenplanung finden Sie auch in Neudorffs Garten-Fibel, die Sie bei Ihrem Fachhändler bekommen oder hier herunter laden können.

Aussaat

Mit NeudoHum Aussat- und KräuterErde gefüllte Pflanzkasten mit Saatgut

Im warmen Kasten oder auf der Fensterbank können Sie bereits jetzt mit der Aussaat von einigen Gemüsearten beginnen. Geeignet sind Blumenkohl, Kohlrabi, Rot- und Weißkohl sowie Schnittsalat. Achten Sie jedoch darauf, frühe Sorten zu verwenden und säen Sie nur in einer qualitativ hochwertigen Erde wie NeudoHum Aussaat- und KräuterErde aus.

Kartoffeln vorkeimen

Ende Februar werden Kartoffeln zum Vorkeimen in flache Kisten gesetzt. Die Kisten sollten eine Schicht Kompost enthalten. Verwenden Sie Pflanzkartoffeln, denn sie sind frei von Krankheiten und somit die Voraussetzung für einen erfolgreichen Anbau.

Top-Produkte für den Gemüsegarten