Suche
Deutschland

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Spritzmittel gegen Birnenpockenmilbe

Alle Kategorien > Outdoor-Archiv > Pflanzenschädlinge > Spritzmittel gegen Birnenpockenmilbe
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 3
Seiten (1): [1]
Autor: Andreas
Erstellt: 19.02.2019
Betreff: Spritzmittel gegen Birnenpockenmilbe
Hallo, ich habe einige Birnenbäume, welche relativ stark von der Birnenpockenmilbe befallen sind.
Habe mal gehört, dass diese am besten im Frühjahr behandelt werden kann.
Bitte um Info wann das genau passieren soll bzw. mit welchem Mittel die besten Erfolge zu erzielen sind.
Vielen Dank!
Autor: Neudorff
Erstellt: 19.02.2019
Betreff: re: Spritzmittel gegen Birnenpockenmilbe
Hallo Andeas,

es ist richtig, dass Sie gegen die Birnenpockenmilbe (Phytoptus pyri) rechtzeitig aktiv werden müssen.

Die Birnenpockenmilbe (0,2-0,3 mm) überwintert als erwachsene Milbe in den äußeren Knospenschuppen. Ab dem Schwellen der Knospen beginnen die Milben auf die jungen Blätter überzuwandern. Durch das Besaugen werden die Blätter angeregt, blattober- und unterseits Pocken zu bilden. In diesen Pocken halten sich die Milben dann auf. Die Pocken sind zunächst grün, dann rot und später verfärben sie sich braun-schwarz. Da sich die Schädlinge in den trockenen Pocken nicht mehr ernähren können, wandern sie im Laufe des Sommers auf neue Blätter über.

Zur Reduzierung der Überwinterungsstadien spritzen Sie an frostfreien Tagen Ende Februar vor dem Austrieb mit Promanal® Neu Austriebsspritzmittel*. Promanal® Neu Austriebsspritzmittel ist ein reines Paraffinöl ohne insektizide Zusätze. Durch das nützlingsschonende Präparat werden die Überwinterungsstadien erstickt.

Weitere Informationen zur Anwendung des empfohlenen Mittels entnehmen Sie bitte dem Packungstext. Bitte beachten Sie die dort gemachten Angaben.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.


Freundliche Grüße,
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Katharina Fasse
Autor: Andreas
Erstellt: 20.02.2019
Betreff: re: re: Spritzmittel gegen Birnenpockenmilbe
Hallo Katharina,
Vielen Dank für deine prompte und ausführliche Antwort!
Schöne Grüße aus Tirol
Anzahl Nachrichten: 3
Seiten (1): [1]
Archiv