Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Rasen wird braun nach Azet Düngung

Alle Kategorien > Aktuelle Diskussionen > Das Neudorff-Forum > Rasen wird braun nach Azet Düngung
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Aura
Erstellt: 30.09.2021
Betreff: Rasen wird braun nach Azet Düngung
Guten Tag!

Mit dem Azet Rasendünger habe ich eigentlich schon gute Erfahrungen in den letzten Jahren gemacht. Leider hat der Rasen dieses Jahr zwei mal nach dem Düngen braune Stellen bekommen, einmal im Frühjahr, einmal im späten Sommer. Ich habe gelesen, dass der Azet Dünger den Rasen nicht verbrennen sollte:(. Die braunen Stellen muss ich leider wieder neu säen:(
Autor: Neudorff
Erstellt: 01.10.2021
Betreff: re: Rasen wird braun nach Azet Düngung
Hallo Aura,

wir können Ihnen versichern, dass der Azet RasenDünger nicht für die braunen Stellen verantwortlich ist. Selbst bei extremer Überdosierung werden keine Verbrennungen sichtbar.
Vermutlich wurden die braunen Stellen entweder durch Bodenschädlinge wie Engerlinge oder Schnakenlarven verursacht oder die Gräser sind mit einer Pilzerkrankung befallen gewesen.

Sofern sich die braunen Rasengräser einfach abziehen lassen, weil sie keine Wurzeln mehr haben, dann spricht das für Bodenschädlinge. In diesem Fall sollten Sie mit einer Handschaufel vorsichtig nachgraben. Fotos der Schädlinge und Bekämpfungstipps gibt es im Pflanzendoktor - Rasen.

Pilzerkrankungen können bei Feuchtigkeit oft ein weißes oder rötliches Pilzgeflecht verursachen, später sterben die Gräser ab (haben aber noch Wurzeln). Bekämpfungstipps gibt es auch dazu im Pflanzendoktor.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Zu diesem Thema antworten
 Autor und Betreff 



 Geben Sie hier Ihre Nachricht ein