Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Phäonienbefall

Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Mariechen
Erstellt: 16.09.2020
Betreff: Phäonienbefall
Zur Zeit sind fast alle meine Edelpfingstrosen (ca. 15 Jahre alt) zum ersten Mal von einer Blattkrankheit befallen. Braun/schwarze punktuell bis grossflächige Flecken. Können sie mir bitte einen Tipp geben? Jetzt schon abschneiden und im Restmüll entsorgen? Die Ausbreitung ist sehr rasant. Vielen Dank im Voraus...
Autor: Neudorff
Erstellt: 17.09.2020
Betreff: re: Phäonienbefall
Hallo Mariechen,

vermutlich ist die Pfingstrose mit Blattfleckenpilzen befallen. Stark befallene Blätter sollten in den Müll entfernt werden. Zur Bekämpfung setzen Sie Fungisan Rosen- und Gemüse-Pilzfrei* ein. Hierdurch wird die Weiterverbreitung des Pilzes eingedämmt. Fungisan enthält als Wirkstoff Azoxystrobin und ist nicht bienengefährlich**.

Beginnen Sie im kommenden Jahr die Behandlung vorbeugend kurz nach dem Austrieb, spätestens bei ersten sichtbaren Befallssymptomen.

Weitere Informationen zur Anwendung des empfohlenen Mittels können Sie dem Packungsaufdruck entnehmen. Bitte beachten Sie die dort gemachten Angaben.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise- und Symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

**NB 6641: Nicht bienengefährlich (B 4)

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Zu diesem Thema antworten
 Autor und Betreff 



 Geben Sie hier Ihre Nachricht ein