Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Pfirsiche nach Anwendung von promanal neu essbar?

Alle Kategorien > Aktuelle Diskussionen > Das Neudorff-Forum > Pfirsiche nach Anwendung von promanal neu essbar?
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: K. Mayer
Erstellt: 15.09.2020
Betreff: Pfirsiche nach Anwendung von promanal neu essbar?
Wir haben unseren pfirsichbaum vor ca 8 Wochen mehrfach mit promanal gegen Läuse behandelt. Nun wären die Früchte reif. Sind diese nach Gebrauch dieses mittels überhaupt noch essbar?
Autor: Neudorff
Erstellt: 17.09.2020
Betreff: re: Pfirsiche nach Anwendung von promanal neu essbar?
Hallo,

unser Promanal Neu Austriebsspritzmittel* und das Promanal Neu Schild- und Wolllausfrei* enthalten als Wirkstoff Paraffinöl. Das Öl kann nicht Pflanzen eindringen und wirkt nur als Kontaktmittel. Es lässt sich mit Wasser abwaschen. Das von uns verwendete Paraffinöl hat Kosmetikqualität, das bedeutet, es wird in dieser Qualität auch z.B. in Gesichtscremes verwendet.

Beide Mittel dürfen jedoch bei Obstgehölzen nur 1x vor dem Austrieb (Ende Februar - Anfang März) gespritzt werden. Eine Anwendung, wenn bereits Laub und Früchte am Baum vorhanden sind, ist nicht zulässig. Insofern dürfen wir den Verzehr des Obstes nicht mehr empfehlen, auch dann nicht, wenn das Mittel keine Schäden verursacht.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Zu diesem Thema antworten
 Autor und Betreff 



 Geben Sie hier Ihre Nachricht ein