Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Antworten
 Autor und Betreff 



 Geben Sie hier Ihre Nachricht ein 

Autor: Andreas
Erstellt: 27.06.2020
Betreff: Liguster Atrovirens wirft im Juni Blätter ab
Hallo,

ich habe das Problem, dass mein Liguster Atrovirens zwar sehr gut austreibt aber jetzt zum zweiten Mal Mitte, Ende Juni seine Blätter zum Teil abwirft. Ich habe die Pflanzen wurzelnackt im Oktober 2018 gepflanzt (ca. 160cm groß, und nach Pflanzung auf die Hälfte gekürzt). Im Frühjahr 2019 war schon ein sehr guter Austrieb zu erkennen (ca. 30cm). Ende Juni kam dann der Einbruch und die Pflanzen warfen gerade an den jungen Trieben die Blätter ab. Es sah so aus ab ob die Spitzen der jungen Triebe stark kümmern. Einige Blätter hatten Löcher am Rand und in der Mitte, auch sind braune Flecken zu sehen und einige neue, noch nicht abgefallene Blätter, gerade an den Spitzen, sehen „verkrüppelt“ aus. Die kleinen braunen Flecken sind schon charakteristisch für einen Pilzbefall, allerdings haben die abgefallenen Blätter kaum diese Flecken. Im zweiten Jahr war der Austrieb noch stärker, gut 40-50cm die Pflanzen sahen sehr gesund aus. Doch Mitte, Ende Juni wieder das selbe Bild wie letztes Jahr. Sind die Pflanzen noch zu schwach, oder habe ich alle Schädlinge die man bekommen kann? Gegossen. habe ich regelmäßig und es hat in den letzten Wochen auch ausreichend geregnet, zuviel Wasser würde ich ausschließen.
Ich bin etwas ratlos, da man mir den Liguster als robust und unverwüstlich angepriesen hat...
Ich wäre für einen Rat sehr dankbar.

MfG
Andreas