Suche
Deutschland

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Ausbringung von AZET Rasendünger und Herbsrasendünger

Alle Kategorien > Aktuelle Diskussionen > Das Neudorff-Forum > Ausbringung von AZET Rasendünger und Herbsrasendünger
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Sebastian
Erstellt: 22.10.2019
Betreff: Ausbringung von AZET Rasendünger und Herbsrasendünger
Hallo,

ich habe in den vergangen Jahren schon mehrfach die im Betreff genannten Dünger genutzt. Die Ausbringung habe ich mit einem Wolf WE 330 und der auf der Packung empfohlenen Einstellung durchgeführt. Dabei bin ich sowohl einmal längs und einmal quer in Bahnen über den Rasen gefahren. Die Ausbringung pro Quadratmeter scheint in Summe zu passen, da ich bei 400m² Rasen keinen Dünger mehr aus einer 20kg Packung übrig habe.
Beim Nachfüllen des WE330 passiert es mir gerne, dass ich etwas Dünger verschütte, das heißt das Stück Rasen, wo ich dies tue, bekommt mehr Dünger ab, als es sein sollte. Aber genau an diesen Stellen ist nach einigen Wochen der Rasen richtig satt-dunkelgrün. Der restliche Rasen sieht auch etwas besser aus als vorher, aber eben eher hellgrün und nicht so dicht bewachsen.
Generell dünge ich in Abständen von 8 Wochen und der PH-Wert des Bodens scheint auch zu passen.

Mache ich etwas falsch oder sollte ich mehr düngen?

Vielen Dank vorab und viele Grüße,

Sebastian
Autor: Neudorff
Erstellt: 24.10.2019
Betreff: re: Ausbringung von AZET Rasendünger und Herbsrasendünger
Hallo Sebastian,

grundsätzlich empfehlen wir den Azet RasenDünger 1x mit 50 g pro qm im Frühling, 1x mit 50 g pro qm im Juli und im September 1x 50 g pro qm den Azet HerbstRasenDünger. Normalerweise sind diese Düngermengen völlig ausreichend, jedoch kann man bei erhöhtem Nährstoffbedarf die 50 g pro qm jeweils auf 100 g pro qm erhöhen. Auch kann man die Nährstoffspeicher-Kapazität des Bodens erhöhen, indem man 1x jährlich den Terra Preta BodenAktivator (100 g pro qm) ausbringt. Dieser kann auch jetzt noch ausgestreut werden.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Zu diesem Thema antworten
 Autor und Betreff 



 Geben Sie hier Ihre Nachricht ein