Eure Beiträge

Name: C.Lauster
Beitrag vom: 10.07.2024
Hallo, wir haben einen tollen Garten am See übernommen. Recht nah am See (mit Ummoosung und davor ist die Wiese primär Weißklee) steht ein uralter Boskopbaum , etwas dahinter ein Ontario. Der Boskop dient auch als "Schaukelbaum" und ist uns deshalb besonders lieb. Er hat aber immer ( in den letzten 3 Jahren) sehr helle Blätter im Vergleich zum Ontario und trägt (auch im Wechselrhythmus) nur sehr wenig. Dennoch möchten wir ihn erhalten und ich habe das Gefühl das ihm etwas fehlt. Bei nun genauerem Hinsehen habe ich schwarze Flecken auf den Blättern entdeckt. . Fotos sind vorhanden können hier aber leider nicht hochgeladen werden. Ich wäre dankbar zu Hinweisen, Anweisungen, wie ich dem altem Baum wieder mehr Gesundheit und Kraft geben kann. Freue mich über eine fachliche Rückmeldung, danke
Name: Neudorff
Beitrag vom: 12.07.2024
Hallo,

wir würden Sie in diesem Falle bitten, uns über Beratung@neudorff.de eine Anfrage zu senden. Hier können Sie auch Fotos mitsenden.
Am besten etwa 2-3 Stück, also einmal den Baum als Ganzes und 1bis 2 Detailfotos des Schadbildes an den Blättern. Die Mail sollte insgesamt jedoch 6 MB nicht überschreiten.
Teilen Sie uns auch mit, ob der Baum in diesem Jahr bereits gedüngt worden ist (wenn ja, womit)

Wir können Ihnen dann sicherlich gezielter helfen

Freundliche Grüße,
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Katharina Fasse
War dieser Beitrag hilfreich?00