Neudomück Stechmücken-Frei

Stechmückenlarven nachhaltig biologisch bekämpfen.

Neudomück Stechmücken-Frei

Stechmückenlarven nachhaltig biologisch bekämpfen.
Laue Sommerabende auf der Terrasse, romantische Stimmung bei einem kühlen Getränk – wären da nicht die Steckmücken, die uns belagern und piesacken. Lösen Sie das Problem rechtzeitig auf ganz biologische Art.
  • Biologische Bekämpfung von Stechmückenlarven in Gartenteichen, Regentonnen und anderen Gewässern

  • Für bis zu 10.000 ltr.

  • Biologischer Wirkstoff

  • Wirkt auch gegen Asiatische Tigermücke und Asiatische Buschmücke

  • Mit rein biologischer Wirkungsweise

  • Verpackung besteht aus über 90% Altpapier

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Produktbeschreibung

Neudomück Stechmücken-Frei bekämpft den „Nachwuchs“ (Larven) von Stechmücken.  Stechmücken vermehren sich in stehendem Wasser wie z.B. in Gartenteichen, Tümpeln und auch Regentonnen. Dort entwickeln sich unter der Wasseroberfläche die Larven der Mücken, die bis zu 6 mm groß sind. Neudomück Stechmücken-Frei wirkt ganz biologisch durch Mikroorganismen. Die Larven sterben dadurch ab, sodass die Belästigung durch Mücken deutlich abnimmt. Fische, Pflanzen, Libellen, Frösche und andere Wasserorganismen werden durch Neudomück Stechmücken-Frei nicht beeinträchtigt und können auch während der Anwendung im Teich bleiben. Nach der Verwendung des Produkts in der Regentonne können Sie das Wasser weiter zum Gießen nutzen. Die Wirkungsdauer von Neudomück Stechmücken-Frei hält bis zu 4 Wochen an. 

Extra-Tipp: Verhindern Sie die Eiablage in Regentonnen und andren Wassersammelbehältern, indem Sie die Gefäße gut abdecken und nur zur Wasserentnahme öffnen. Regentonnen z. B. gibt es mit auch mit Deckel.

Übrigens: Mücken stehen bei vielen Vogelarten und Spinnen auf dem Speiseplan. Sie helfen Ihnen dabei, die Mücken in Schach zu halten.

Anwendung

Gartenteich und andere Gewässer: 

Tablette(n) in Gießkanne bzw. Spritze geben und mit 2-5 L lauwarmem Wasser auffüllen. Warten Sie ab, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat (ca. 10-15 Min.). Die Suspension einer Tablette reicht für eine Fläche von 2 m², bei einem 0,5 m tiefen Teich somit für 1000 Liter Teichwasser. Die Lösung gleichmäßig mit der Gießkanne mit Brausekopf oder mit der Spritze an der Wasseroberfläche des Brutgewässers verteilen. Damit der Wirkstoff optimal auf die Wasseroberfläche gelangt, die Düse der Handspritze so einstellen, dass ein Spritzstrahl entsteht. Sehr feiner Spritznebel dagegen bleibt oft an den Pflanzen hängen. Bei stark organisch belasteten Gewässern (z.B. Abwasser oder Wasser in Senkoder Jauchegruben) Dosis verdoppeln.

Regentonne und andere Wasseransammlungen in Gefäßen: 

Eine Tablette reicht für ein Gefäß mit bis zu 50 L Wasser. Tablette löst sich selbstständig auf. Bei größeren Flächen/Behältnissen entsprechend mehrere Tabletten zugeben.

Die Ausrüstung muss mit Wasser abgespült werden, das ebenfalls in den Lebensraum der Mücken gegeben werden sollte.

Anwendungszeitraum:

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Produktmerkmale

Packungsgrößen:
10 Tabletten

Warum Neudorff?

Gelebte Nachhaltigkeit

Hoher Qualitätsstandard

Umweltschonende Produkte

Downloads

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Neudomück Stechmücken-Frei
4005240003893 GA Neudomück Stechmücken-Frei 10 Tabl. 01
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel