NeudoHum BeerenobstErde

Speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Beerenobst.

NeudoHum BeerenobstErde

Speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Beerenobst.
Saftig-süßes Obst geht auch im Topf oder Kübel auf dem Balkon oder der Terrasse. Sorgen Sie für die richtige Erde, damit Ihr Obst gesund und kräftig wächst – und Sie reichlich ernten!
  • für leckere Beeren

  • für Beet, Topf und Kübel

  • mit extra Kalium für reiche Ernte

  • BIO + Torffrei

  • aus nachwachsenden Rohstoffen

  • empfohlen vom NABU

Produktbeschreibung NeudoHum BeerenobstErde

NeudoHum BeerenobstErde bietet das, was Ihre Pflanzen brauchen! Das torffreie Pflanzsubstrat sorgt für gesunde Pflanzen und eine aromatische Ernte. Es ist mit seinem hohen Gehalt an natürlichem Kalium besonders für Beerenobst wie z. B. Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und viele andere Obstsorten optimal geeignet. Verwenden Sie NeudoHum BeerenobstErde im Beet, in Töpfen, Kübeln, Balkonkästen und im Hochbeet. Die Erde verbessert die Bodenqualität durch die Zufuhr von organischem Material, fördert ein kräftiges Wurzelwachstum und optimiert den Wasser- und Lufthaushalt im Boden. NeudoHum BeerenobstErde bietet deshalb optimalen Schutz vor Staunässe. Sie ist unbedenklich für Mensch und Tier.
Der zugefügte organische Naturdünger garantiert eine pflanzengerechte Nährstoffversorgung für etwa 3-4 Wochen.
Durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe verursacht die NeudoHum BeerenobstErde 63% weniger CO2-Emissionen im Vergleich zu einer Standard-Blumenerde aus Torf. 
Bei Verwendung unserer torffreien NeudoHum-Erden leisten Sie gemeinsam mit uns einen aktiven Beitrag zum Schutz unseres Ökosystems.

Extra-Tipp: Verwenden Sie Azet Beeren-& ObstDünger für Ihre Beerensträucher und Obstbäume, um die Pflanzen gesund zu erhalten und optimal zu ernähren.

So viel NeudoHum-Erde brauchen Sie

BalkonkastenlängeLiter
40 cmca. 8 Liter
60 cmca. 10 Liter
80 cmca. 12 Liter
100 cmca. 16 Liter

Anwendung

Anwendung: Wässern sie das Beerenobst bevor sie es auspflanzen. Bei Pflanzen mit einem festen Wurzelballen sollte dieser aufgebrochen werden, dann können die Pflanzen leichter einwurzeln. Vor der Anwendung die Erde gut auflockern die vorhandene organische Aufdüngung mit Naturdünger garantiert eine pflanzengerechte Nährstoffversorgung für etwa 3–4 Wochen. Danach sollten Sie die Pflanzen mit einem geeigneten Spezialdünger von Neudorff pflegen. Zur Düngung und weiteren Förderung der Pflanzen empfehlen wir die Weiterversorgung mit BioTrissol® Düngern oder Azet® Düngern.

Neupflanzungen: Viele Beeren vertragen keine Staunässe. Um dies zu vermeiden, heben sie das Pflanzloch ausreichend tief aus (doppelte Ballentiefe) und lockern sie auch den Unterboden mit auf. Bei schweren Böden sollten sie die NeudoHum® BeerenobstErde auch im Unterboden mit einarbeiten damit der Boden dauerhaft locker bleibt und Wasser gut abfließen kann. 2 Teile NeudoHum® BeerenobstErde mit 1 Teil Bodenaushub mischen und damit das Pflanzloch wieder auffüllen. Danach die Pflanzen angießen, bis die Erde richtig nass ist.

Schalen und Kübel : Achten sie auf ein ausreichend großes Gefäß. Die Beerensträucher sollten genügend Wurzelraum haben. den Topf zu 1/3 mit Erde füllen einzutopfende Pflanzen vorsichtig von alter Erde säubern und in die Topfmitte halten, damit die Wurzeln gleichmäßig ausgebreitet sind Erde rundherum einrieseln lassen, bis ca. 1 cm unter den Rand auffüllen und leicht andrücken reichlich angießen, bis die Erde richtig nass ist für ein gesundes Wachstum wird ein Umtopfen im Intervall von ca. 2 Jahren empfohlen Balkonkästen Kasten zu 2/3 mit NeudoHum® BeerenobstErde füllen gut gewässerte Pflanzen austopfen und einsetzen den Platz zwischen den Pflanzen mit Erde auffüllen und leicht andrücken reichlich angießen, bis die Erde richtig nass ist.

Experten-Tipp: Beeren sind Flachwurzler. Schaffen sie unter den Beerensträuchern eine Mulchauflage zum Beispiel aus Rasenschnitt (Sommer) oder Laub (Herbst), damit halten sie Unkraut fern und der Boden wird vor Austrocknung geschützt.

Hinweis: Heidelbeeren benötigen einen sauren Boden. Bitte verwenden sie deshalb die NeudoHum® Rhododendron- & HortensienErde oder die NeudoHum® HortensienErde.

Anwendungszeitraum:

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Häufige Fragen

Warum sind Moore wertvoll für das Klima?
Warum ist torffreie Erde besser?
Was fließt in die Berechnung des CO2 Treibhauspotentials bei Erden mit ein?
Wie kann man die CO2-Einsparung bei Erden berechnen?

Produktmerkmale

Packungsgrößen:
20 Ltr. Sack

Downloads

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Broschüren
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel