Marder- & Waschbär-Schreck

Marder und Waschbären wirkungsvoll vertreiben.

Marder- & Waschbär-Schreck

Marder und Waschbären wirkungsvoll vertreiben.
Nächtliche Störungen durch Marder oder Waschbären, die auf dem Dachboden oder im Gartenschuppen herumspringen, können ganz schön nerven. Außerdem verunreinigen sie die Aufenthaltsorte mit Kot. Verhindern Sie den Besuch durch die nachtaktiven Tiere, indem Sie sie vertreiben.
  • Fernhaltemittel gegen Marder und Waschbären auf Dachböden, in Schuppen und Garagen

  • Für bis zu 150 m²

  • Vielseitig anwendbar

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zusätzliche Produktinformationen

Auswählen
  • Anwendung
  • Details
  • Downloads

Von den Tieren beschmutzte Flächen vor der Anwendung reinigen, um die eigenen Gerüche des Tieres zu entfernen. Flächen gemäß unten stehender Anweisung gleichmäßig behandeln. Die Schutzdauer beträgt je nach Witterung 3 – 4 Wochen.

Besonders stark frequentierte Flächen in kürzeren Abständen behandeln.

Spritzanwendung: 50 g Pulver (ca.10 Teelöffel) in 500 ml Wasser auflösen und gleichmäßig auf die belaufenen Flächen sprühen. 500 ml sind ausreichend für 8 – 10 m².

Streuanwendung: Auf besonders stark besuchten Flächen 10 g Marder- & Waschbär-Schreck* pro m² direkt ausstreuen (ca. 2 Teelöffel). Alternativ 10 g in kleine Pappschalen/Papptabletts füllen und mehrere Schalen auf der zu behandelnden Fläche verteilen. Eine Schale ist ausreichend für ca. 5 m².

Anwendungszeitraum: JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
300 g Dose

Marder- & WaschbärSchreck ist ein Fernhaltemittel gegen Marder und Waschbären. Die Wirkung beruht auf den für die Tiere unangenehmen Geruchs- und Geschmackstoffen. Marder- & Waschbär-Schreck* vertreibt die Tiere wirkungsvoll von Dachböden, aus Gartenhäusern, Schuppen und Garagen, ohne sie zu schädigen. Das Mittel kann auch gegen Hunde und Katzen eingesetzt werden.

Die Schutzdauer beträgt je nach Witterung 3 – 4 Wochen.

Das Pulver kann in Wasser gelöst gesprüht oder als Streuanwendung auf belaufenen Flächen ausgestreut werden.

Marder- & Waschbär-Schreck* nicht direkt im Motorraum von Autos einsetzen. Bei empfindlichen Materialien bitte vor der Anwendung einen Verträglichkeitstest an verdeckter Stelle durchführen. Nicht direkt auf Pflanzen sprühen oder streuen. Nach erfolgreicher Vergrämung sollten bauliche Maßnahmen erfolgen, um die Einstiegsmöglichkeiten für die Tiere zu verschließen.

 

Extra-Tipp: Sie möchten hauptsächlich den Motorraum Ihres Autos schützen? Dafür empfehlen wir MarderStopp mit innovativer Ultraschall-Technologie. Auch anwendbar auf Dachböden.

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Gebrauchsanweisungen
Marder- & Waschbär-Schreck
4005240005866 GA Marder- Waschbär-Schreck 300 g
Pressebilder
Marder- Waschbaer-Schreck aw 200518
Pressetexte
Marder- Waschbär-Schreck 20-05
Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren
*) Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.