Aktuelle PressemeldungenAnwendungsbilder und PressetexteInformationen über NeudorffPressetexte zur GAFAPressetexte zur IPMÜbersicht FrontabbildungenÜbersicht Produktbilder

Aktuelle Pressemeldungen

Vor dem download von Bildern und Texten bitten wir Sie, unsere Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.
So gehen Schädlinge auf den Leim
22.06.2022
So gehen Schädlinge auf den Leim
Die Raupen der Frostspanner können an Gehölzen im Garten schwere Schäden anrichten. Sie fressen im Frühjahr an den Blättern von Obst- und auch Ziergehölzen. Wird ab September Neudorffs Raupen- und AmeisenLeimring um den Stamm gelegt, kann dies einen starken Befall verhindern. Denn die Weibchen, die im Herbst am Stamm empor kriechen, um ihre Eier abzulegen, bleiben auf dem klebrigen Leim haften. Ohne Eier gibt es natürlich im nächsten Frühjahr keine gefräßigen Raupen. Auch zur Ameisenabwehr sind die Raupenleimringe gut geeignet. Ameisen fördern Blattläuse und töten sogar Nützlinge, damit sie den süßen Honigtau der Läuse naschen können. Auf dem Raupen- und AmeisenLeimring bleiben sie gleichfalls kleben. Neudorffs Raupen- und AmeisenLeimring ist mit einem Spezial-Leim beschichtet, der weder austrocknet noch abgewaschen wird. Da die grüne Farbe für nützliche Insekten wie Marienkäfer oder Schwebfliegen uninteressant ist, werden diese nützlichen Helfer im Garten geschont. Natürlich sind in dem Leim keine Insektizide enthalten.

Pressetexte (PDF)

  • So gehen Schädlinge auf den Leim
Torffreie Erde für Trend-Thema Beerenobst
22.06.2022
Torffreie Erde für Trend-Thema Beerenobst
Stachelbeeren, Erdbeeren, Jostabeeren – es gibt inzwischen eine überraschende Vielfalt beim Beerenobst. Da Selbstversorgung immer mehr Menschen begeistert, findet das Obst nicht nur Einzug in den Gärten, sondern auch auf Balkonen. Da brauchen die Hobbygärtner eine passende torffreie Erde, damit die Ernte gesichert ist. Neudorffs torffreie NeudoHum BeerenobstErde besteht vor allem aus gütegesichertem Rindenhumus, gütegesicherter Holzfaser sowie Grüngutkompost. Diese schnell nachwachsenden Bestandteile stammen aus regionaler Produktion. Für das gute Anwachsen gibt Neudorff einen organischen, Kalium-betonten Dünger dazu. Kalium ist wichtig für die Fruchtbildung und für Farbe und Geschmack der Früchte. Die Bio-Erde ist geeignet für die Pflanzung im Beet ebenso wie im Kübel. Die Struktur der Erde ist sehr stabil und sorgt damit über lange Zeit für einen hohen Luftanteil im Boden. Selbst bei Trockenheit schrumpft die NeudoHum BeerenobstErde nicht, und sie bleibt immer gut mit Wasser benetzbar. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe wird bei der Herstellung dieser Erde 63 % CO2 weniger verbraucht als bei Verwendung einer herkömmlichen torfhaltigen Standard-Erde*. Der NABU (Naturschutzbund Deutschland) empfiehlt diese Erde, weil sie torffrei ist. Die NeudoHum BeerenobstErde ist erhältlich im 20 kg-Sack.

Pressetexte (PDF)

  • Torffreie Erde für Trend-Thema Beerenobst
Rasen auf den Winter vorbereiten
22.06.2022
Rasen auf den Winter vorbereiten
Die Herbstdüngung des Rasens entscheidet über die Vitalität der Gräser im Frühjahr. Dabei beeinflusst vor allem ein hoher Kaliumgehalt des Düngers die Frostbeständigkeit der Rasengräser. Mit dem organischen Azet HerbstRasenDünger von Neudorff erhalten die Gräser alle wichtigen Nährstoffe und besonders viel Kalium. Zusätzlich sorgt der Dünger für eine gute Bodenstruktur und gesundes Wurzelwachstum. Der organische Azet HerbstRasenDünger von Neudorff enthält neben allen wichtigen Nährstoffen besonders viel Kalium. Das macht den Rasen widerstandsfähiger gegenüber Frost und Trockenheit. So gestärkt kommt der Rasen gesund über den Winter und wird gleichzeitig strapazierfähiger. Die enthaltenen bodenbelebenden Mikroorganismen sorgen für einen vitalen Boden und verbessern die Bodenstruktur, damit die Rasenwurzeln besser wachsen können. Azet HerbstRasenDünger enthält natürliche Mykorrhiza-Pilze. Damit können die Rasengräser Wasser und Nährstoffe leichter aufnehmen und Stressfaktoren wie Trockenperioden oder Hitze deutlich besser überstehen. Der organische Dünger hat eine Sofortwirkung und auch eine Langzeitwirkung, da die Nährstoffe den Pflanzen über einen längeren Zeitraum hinweg zur Verfügung stehen. Azet HerbstRasenDünger besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und ist granuliert. Er lässt sich gleichmäßig mit einem Streuwagen ausbringen. Haustiere dürfen sofort nach dem Düngen wieder auf den Rasen.

Pressetexte (PDF)

  • Rasen auf den Winter vorbereiten
Torffreie Bio-Erde für Kakteen und Sukkulenten
20.06.2022
Torffreie Bio-Erde für Kakteen und Sukkulenten
Für die besonderen Ansprüche von Kakteen und Sukkulenten wurde diese torffreie Bio-Spezialerde entwickelt. Natürliche Inhaltsstoffe wie Rindenhumus, Sand, Lava und Algen sorgen für die gute Entwicklung dieser Zimmerpflanzen. Entsprechend ihrer Herkunftsregionen brauchen sowohl Kakteen als auch Sukkulenten eine besonders zusammengestellte Erde, damit sie gesund wachsen. Der schnelle Wasserabzug ist hier besonders wichtig. Die torffreie NeudoHum Kakteen- & SukkulentenErde erfüllt die hohen Ansprüche voll. Im Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten ergibt sich eine Erde, die sehr luft- und wasserdurchlässig ist. Das verhindert das Auftreten von Staunässe, auf die die empfindlichen Pflanzen sensibel reagieren. NeudoHum Kakteen- & SukkulentenErde besteht vollständig aus nachwachsenden sowie mineralischen Rohstoffen. Torf ist nicht enthalten. Im Vergleich mit einem torfhaltigen Standardprodukt spart der Verwender beim Einsatz des dieser Bio-Erde 57 % klimaschädliches CO2 ein. Das Substrat ist leicht organisch aufgedüngt. NeudoHum Kakteen- & SukkulentenErde wird im 3 Liter Sack angeboten.

Pressetexte (PDF)

  • Torffreie Bio-Erde für Kakteen und Sukkulenten
Organischer Flüssigdünger für Kakteen und Sukkulenten
20.06.2022
Organischer Flüssigdünger für Kakteen und Sukkulenten
Bei den Zimmerpflanzen sind Kakteen und Sukkulenten sehr im Trend. Die vermeintlich anspruchslosen Pflanzen brauchen jedoch auch Nährstoffe, damit sie vital wachsen und gesund bleiben. Der flüssige organische BioTrissol Kakteen- & SukkulentenDünger versorgt Kakteen und Sukkulenten mit allen wichtigen Nährstoffen. Die Nährstoffe sind sofort verfügbar, haben aber auch eine Langzeitwirkung. Der Flüssigdünger enthält viele zusätzliche Spurenelemente und stärkt damit die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegenüber Krankheiten und anderen Stressfaktoren. BioTrissol Kakteen- & SukkulentenDünger ist in der 250 ml Flasche erhältlich. Die Flasche ist zu 100 % recycelbar.

Pressetexte (PDF)

  • Organischer Flüssigdünger für Kakteen und Sukkulenten
Flüssig düngen im Hochbeet
20.06.2022
Flüssig düngen im Hochbeet
Für die Versorgung von Gemüse und Obst im Hochbeet: der organische und vegane BioTrissol HochbeetDünger versorgt alle Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen für vitales Wachstum und leckere Ernte. Hochbeetgärtnern ist der Megatrend im Garten, und inzwischen auch auf dem Balkon. Dafür gibt es nun den flüssigen, organischen Dünger auf Basis von rein pflanzlichen Rohstoffen. Er ist aufgrund seiner Inhaltsstoffe für vegan lebende Menschen geeignet. Die Kalium-betonte Nährstoff Zusammensetzung ist für den Anbau von Gemüse und Obst sehr sinnvoll, da Kalium wichtig ist für die Aromabildung, für die Fruchtgröße und die Reife. Auch für die Lagerfähigkeit ist eine gute Kaliumversorgung der Früchte wichtig. Gleichzeitig erhöht Kalium die Wasser- und Nährstoffaufnahme der Pflanzen und stärkt ihre Widerstandskraft. BioTrissol HochbeetDünger ist in der 1-Liter-Flasche erhältlich. Die Kunststoff-Flasche ist zu 100 % recylingfähig.

Pressetexte (PDF)

  • Flüssig düngen im Hochbeet
Torffreier Bio-Kompost für Hochbeet und Garten
20.06.2022
Torffreier Bio-Kompost für Hochbeet und Garten
Um ein Hochbeet gut und sinnvoll zu füllen, braucht es geeignetes Material. Für die zweite Lage im Hochbeet ist der torffreie NeudoHum Hochbeet- & GartenKompost ebenso gut geeignet wie zur Verbesserung humusarmer Gartenböden. Durch seinen hohen Humusgehalt trägt dieser Kompost zur deutlichen Verbesserung der Struktur von Gartenböden bei. Er beeinflusst insbesondere die Wasser- und Nährstoffspeicherfähigkeit positiv. Im Hochbeet ist er gut geeignet als zweitletzte Schicht. Er ist gut abgestimmt auf die torffreie NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde. Der torffreie Kompost ist RAL gütegesichert. Das gewährleistet die gleichbleibend gute Qualität. Im Vergleich mit einem torfhaltigen Standardprodukt spart der Verwender beim Einsatz des NeudoHum Hochbeet- & GartenKompostes 22 % klimaschädliches CO2 ein. Der NABU (Naturschutzbund Deutschland) empfiehlt diesen Kompost, weil er torffrei ist. NeudoHum Hochbeet- & GartenKompost wird im 40 Liter Sack angeboten.

Pressetexte (PDF)

  • Torffreier Bio-Kompost für Hochbeet und Garten
Mit Grundstoff gegen Unkräuter auf befestigten Flächen
20.06.2022
Mit Grundstoff gegen Unkräuter auf befestigten Flächen
Grundstoffe sind die neue Generation an Problemlösern. Neudorffs BioKraft Grundstoff Essig ist genehmigt zur Anwendung gegen Unkräuter auf Wegen, Bordsteinen, Gehwegen und Terrassen. Zusätzliches genehmigt ist es zur Desinfektion an Garten-Schneidewerkzeugen. Unkräuter sind ein großes Thema, gerade auf befestigten Flächen gab es bislang wenig gute Lösungen. Mit BioKraft Grundstoff Essig gibt es nun eine gute Alternative zum Fugenkratzen. Es ist zu 100 % natürlich und besteht aus nachwachsenden Rohstoffen in Lebensmittelqualität. Das Produkt „verbrennt“ das Unkraut. Es ist unbedenklich für Mensch und Tier und nicht bienengefährlich. BioKraft Grundstoff Essig ist geeignet für den ökologischen Landbau und auch für vegan lebende Menschen. BioKraft Grundstoff Essig wird angeboten in der 1 Liter-Flasche, die zu 100 % recyclingfähig ist. Es ist frei verkäuflich.

Pressetexte (PDF)

  • Mit Grundstoff gegen Unkräuter auf befestigten Flächen
Mit Grundstoff Schachtelhalm Pflanzenkrankheiten abwehren
20.06.2022
Mit Grundstoff Schachtelhalm Pflanzenkrankheiten abwehren
Mit den sogenannten Grundstoffen lassen sich viel Probleme im Garten vorbeugen und auch abwehren. Schachtelhalm hat eine bekannt gute Wirkung auf die Pflanzengesundheit. Nun ist es genehmigt für den Einsatz bei verschiedenen Pflanzenkrankheiten. BioKraft Grundstoff Schachtelhalm kann bei vielen gängigen Pflanzenkrankheiten verwendet werden. Dazu zählen Schorf und Echter Mehltau an Apfel ebenso wie die Pfirsichkräuselkrankheit, Mehltaupilze an der Weinrebe, Echter Mehltau an Gurken oder die Dürrflecken- sowie die Blattfleckenkrankheit an Tomaten. Das Mittel ist anwendungsfertig und kann direkt mit der Sprühflasche auf die Pflanzen ausgebracht werden. Der Grundstoff ist zu 100 % natürlich und besteht aus schnell nachwachsenden Rohstoffen. Er ist unbedenklich für Mensch und Tier und nicht bienengefährlich. BioKraft Grundstoff Schachtelhalm ist geeignet für den ökologischen Landbau und auch für vegan lebende Menschen. BioKraft Grundstoff Schachtelhalm wird angeboten in der 500 ml-Flasche, die zu 90 % aus Altplastik besteht. Es ist frei verkäuflich.

Pressetexte (PDF)

  • Mit Grundstoff Schachtelhalm Pflanzenkrankheiten abwehren
Grundstoff hilft bei der Abwehr von Pflanzenschädlingen
20.06.2022
Grundstoff hilft bei der Abwehr von Pflanzenschädlingen
Grundstoffe sind die neue Generation an Problemlösern im Garten. Beispielsweise bei Schädlingen: An den Pflanzen im Garten und auf dem Balkon treten immer wieder Blattläuse und Co. auf. Um sie abzuwehren gibt es nun die Möglichkeit, den Grundstoff Brennnessel einzusetzen. Dies ist besonders für Hobbygärtner interessant, die ihre Pflanzen möglichst naturgemäß pflegen möchten. BioKraft Grundstoff Brennnessel ist genehmigt zur Abwehr von häufigen Pflanzenschädlingen wie Blattläusen, Spinnmilben, Kohlerdfloh, Apfelwickler und andere. Geeignet ist er zur Anwendung an Obst- und Gemüsekulturen sowie an Rosen und anderen Zierpflanzen. Es ist schon anwendungsfertig formuliert und kann sofort mit der Sprühflasche ausgebracht werden. Der Grundstoff ist zu 100 % natürlich und besteht aus schnell nachwachsenden Rohstoffen. Er ist unbedenklich für Mensch und Tier und nicht bienengefährlich. BioKraft Grundstoff Brennnessel ist geeignet für den ökologischen Landbau und auch für vegan lebende Menschen. BioKraft Grundstoff Brennnessel wird angeboten in der 500 ml-Sprühflasche, die zu 90 % aus Altplastik besteht. Es ist frei verkäuflich.

Pressetexte (PDF)

  • Grundstoff hilft bei der Abwehr von Pflanzenschädlingen
Zierpflanzen mit Neem effektiv schädlingsfrei halten
20.06.2022
Zierpflanzen mit Neem effektiv schädlingsfrei halten
Aus den Samen des Neem-Baums wird ein sehr effektiver, natürlicher Wirkstoff gewonnen. Damit lassen sich saugende, beißende und sogar in Blättern fressende Schädlinge an Zierpflanzen wirksam bekämpfen. Spruzit#,ρ Neem ZierpflanzenSchädlingsfrei wirkt sehr effektiv gegen Blattläuse, Thripse, Weiße Fliegen, aber auch Zikaden, Minierfliegen und Schadraupen an Zierpflanzen. Da der Wirkstoff auch im Blatt weitertransportiert wird, ist eine gute Erfassung auch von versteckt sitzenden Schädlingen möglich. Dieser natürliche Wirkstoff ist auch im ökologischen Landbau zugelassen und ist nicht bienengefährlich. Es wird angeboten in der 450 ml-Flasche. Durch Entfernen des Rings am Flaschenhals und kräftigem Schütteln ist das Mittel sofort anwendungsfertig und einsatzbereit.

Pressetexte (PDF)

  • Zierpflanzen mit Neem effektiv schädlingsfrei halten
Effektiv gegen Echte Mehltaupilze an vielen Kulturen
20.06.2022
Effektiv gegen Echte Mehltaupilze an vielen Kulturen
Nach der erfolgreichen Einführung des anwendungsfertigen Armisan AF Pilzfrei, bietet Neudorff nun das Konzentrat mit gleichem Wirkstoff an. Bemerkenswert ist die breite Zulassung für Obst und Gemüse. Der enthaltene Wirkstoff Kaliumhydrogenkarbonat ist als Lebensmittelzusatzstoff gelistet. Er hat eine zuverlässige Wirkung gegen Echte Mehltaupilze an Obst, Gemüse und auch Rosen. Armisan PilzFrei Obst- & GemüseMehltauFrei wirkt auch gegen Schorf an Apfel. Es ist geeignet für den ökologischen Landbau sowie für den veganen Anbau. Außerdem ist es nicht bienengefährlich (B4). Bis zur Ernte braucht nur ein Tag Wartezeit eingehalten werden. Das gut lösliche Pulver wird in Wasser eingerührt und auf die betroffenen Pflanzenteile gespritzt. Armisan PilzFrei Obst- und GemüseMehltauFrei wird in der 50 g-Packung angeboten, die zu 90 % aus Altpapier besteht.

Pressetexte (PDF)

  • Effektiv gegen Echte Mehltaupilze an vielen Kulturen
Ungeziefer vereisen statt zu töten
28.04.2022
Ungeziefer vereisen statt zu töten
Das neue Permanent UngezieferEisSpray wirkt auf neuartige Art gegen kriechende und fliegende Insekten wie Schaben, Ameisen und Fliegen. Das Kältespray lässt die Insekten sofort erstarren. Sie lassen sich in dieser Kältestarre leicht ins Freie setzen, wo sie weiterleben können. Es ist damit eine schonende Alternative zu herkömmlichen Sprays mit abtötender Wirkung.
Das insektizid- und biozidfreie Spray kann gut in Innenräumen eingesetzt werden. Es kann ohne Bedenken in Anwesenheit von Kindern und Haustieren genutzt werden. Die thermische Kältewirkung von -42 °C lässt die getroffenen Insekten sofort erstarren. Sie können leicht entfernt werden und erwachen nach der Kältestarre wieder zum Leben. Das Permanent UngezieferEisSpray hinterlässt keine Gerüche oder Rückstände auf Oberflächen.
Permanent UngezieferEisSpray bieten wir in der 500 ml Spraydose an für 10,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Ungeziefer vereisen statt zu töten
Biologische Bekämpfung von Stechmücken
28.04.2022
Biologische Bekämpfung von Stechmücken
Wasser im Garten lockt nicht nur gern gesehene Gäste an. Sobald es wärmer wird, schwirren die lästigen Stechmücken umher und stören die Idylle am Teichufer oder auf Sitzplätzen im Garten. Mit dem rein biologischen Neudomück Stechmücken-Frei* von Neudorff können die Larven, also der „Nachwuchs“ der Stechmücken, wirksam und schnell bekämpft werden.
Larven von Stechmücken entwickeln sich in stehenden Gewässern wie beispielsweise in Teichen und Regenfässern. Dort schwimmen sie direkt unter der Wasseroberfläche. Eine Tablette Neudomück Stechmücken-Frei* reicht aus, um die Larven innerhalb weniger Tage sicher abzutöten. Der Wirkstoff Bacillus thuringiensis subsp. Isreaelensis wirkt auch auf die Asiatische Tigermücke und die Asiatische Buschmücke. Da der Wirkstoff lediglich gegen Mückenlarven wirkt, hat das Präparat für den Menschen, für Fische, Wildtiere und für Pflanzen keine schädlichen Auswirkungen. Die Wirkung hält bis zu vier Wochen an

Pressetexte (PDF)

  • Biologische Bekämpfung von Stechmücken
Wirksames Ultraschall-Gerät gegen Marder
28.04.2022
Wirksames Ultraschall-Gerät gegen Marder
Das Ultraschall-Gerät MarderStopp von Neudorff ist mit seinem Frequenzbereich speziell auf Marder abgestimmt. Er ist für die Tiere unangenehm, so dass sie die entsprechende Fläche meiden.
Die ständig wechselnden Ultraschallfrequenzen beugen einem Gewöhnungseffekt der Tiere vor. Das Gerät ist unbedenklich für Kinder und auch Haustiere, und es gibt keine Störung des WLAN-Netzes.
Die Nutzung ist sowohl in Gebäuden, aber auch in Carports, Schuppen und Gartenhäusern möglich, da es im Batterie-Betrieb arbeitet. MarderStopp ist für eine Fläche von 50 m² konzipiert.

Pressetexte (PDF)

  • Wirksames Ultraschall-Gerät gegen Marder
Gegen Gartenlaubkäfer im Rasen biologisch vorgehen
28.04.2022
Gegen Gartenlaubkäfer im Rasen biologisch vorgehen
Sie fressen im Verborgenen und können große Schäden anrichten: Engerlinge von Gartenlaubkäfern fressen im Rasen an den Wurzeln der Gräser. So können schnell gelbe Flecken entstehen, der Rasen stirbt hier nach kurzer Zeit völlig ab.
Vor allem im Rasen richten die Engerlinge von Gartenlaubkäfern große Schäden an.
Die deutlich sichtbaren Symptome sind gelbe Flecken im Rasen. Hier lässt sich der Rasen wie ein Teppich hochheben, die Wurzeln sind abgefressen, und im Boden sind die ca. 1,5 cm langen Maden sichtbar.
Gegen diese Schädlinge wirken nützliche HM-Nematoden. Diese mikroskopisch kleinen Fadenwürmer werden einfach in Wasser eingerührt und mit der Gießkanne auf den befallenen Boden gegossen. Zum Zeitpunkt der Anwendung sollten Engerlinge der Gartenlaubkäfer im Boden vorhanden sein. Das ist meist im Juli und August der Fall, kann regional jedoch auch abweichend sein.
Im Boden dringen die Nematoden in die Schädlingslarven ein und töten sie ab. Nach
getaner Arbeit, wenn keine Larven im Boden mehr vorhanden sind, verhungern die
fleißigen Helfer. Keine Angst: weder für Menschen noch für Haustiere sind die Nützlinge gefährlich.
Erhältlich sind die nützlichen Helfer über Bestell-Sets im Gartenfachhandel. Über das Online-Portal www.neudorff-nuetzlinge.de kann der Anwender die Adressdaten direkt eingeben und erhält die Nematoden per Briefpost zugestellt.

Pressetexte (PDF)

  • Gegen Gartenlaubkäfer im Rasen biologisch vorgehen
Aromatische Tomaten durch organische Düngung
28.04.2022
Aromatische Tomaten durch organische Düngung
Tomaten zählen zu den Starkzehrern im Gemüsegarten. Sie brauchen besonders viele Nährstoffe, damit sie eine gute Ernte bringen. Schlecht ernährte Pflanzen sind an ihrem hellgrünen Blattwerk zu erkennen. Sie sind anfälliger gegenüber Krankheiten und tragen nur wenige und kleine Früchte. Die Zusammensetzung der Nährstoffe hat nicht nur Einfluss auf den Ertrag, sondern auch auf das Aroma der Tomaten.
In Azet TomatenDünger von Neudorff sind die Nährstoffe in organisch gebundener Form enthalten. Dadurch bilden sie eine langsam fließende Nährstoffquelle, die den Tomaten alle notwendigen Hauptnährstoffe und auch Spurenelemente über einen langen Zeitraum hinweg zur Verfügung stellt. Vor allem der hohe Kalium-Anteil steigert Geschmack und auch Süße der Früchte.
Dem Dünger mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung sind natürliche Mykorrhiza-Pilze für ein gesundes Wurzelwachstum beigefügt. Diese sehr speziellen Pilze leben in enger Symbiose, also Lebensgemeinschaft, mit den Wurzeln. Sie liefern der Pflanze Wasser und Nährstoffe aus Bodenschichten, die sie ohne dieses Pilzgeflecht nicht erreichen könnte. Im Gegenzug erhalten die Pilze Kohlenhydrate von der Pflanze. Diese nützliche Gemeinschaft verbessert die Verträglichkeit der Pflanzen gegenüber Trockenheit und anderen Stressfaktoren. Die zusätzlich enthaltenen bodenbelebenden Mikroorganismen sorgen für ein aktives Bodenleben und eine schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe.
Azet TomatenDünger enthält über 70 % humusbildende, organische Substanz. So verbessert dieser organische Dünger nachhaltig die Bodenstruktur im Garten.
Azet TomatenDünger wird im Frühjahr bei der Pflanzung und ein weiteres Mal im Juli angewendet. Er ist auch einsetzbar für andere fruchttragende Gemüsearten wie Kürbis, Zucchini und Paprika.

Pressetexte (PDF)

  • Aromatische Tomaten durch organische Düngung
Tomaten im Kübel optimal ernähren
28.04.2022
Tomaten im Kübel optimal ernähren
Auf Balkonen und Terrassen gedeihen Tomaten, die in Kübeln angebaut werden, besonders gut. Dort sind sie bestens vor Regen geschützt und reifen daher besonders gut. Und der geschützte Standort verringert die Gefahr, von der Kraut- und Braunfäule befallen zu werden. Wenn sie dann noch gut ernährt werden, steht der reichlichen Ernte nichts im Wege.
Tomaten sind „Starkzehrer“, das heißt sie brauchen viele Nährstoffe aus einer gleichmäßig fließenden Quelle. Bei Schwankungen in der Nährstoffversorgung reagieren sie, indem sie ihre Blätter einrollen.
Die in Stäbchenform gepressten Azet DüngeSticks für Tomaten bieten eine solche langsam, aber stetig fließende Nährstoffquelle. Die Sticks werden einfach in die Erde gesteckt.
Besonders effektiv für die naturgemäße Entwicklung der Pflanzen ist der natürliche Ursprung der Nährstoffe. Dadurch haben die Azet DüngeSticks sowohl eine Sofort- als auch eine Langzeitwirkung. Zusätzlich zu den Hauptnährelementen sind spezielle organische Wirkstoffkomponenten wie Enzyme und Spurenelemente enthalten für eine erhöhte Widerstandskraft und gesundes Wachstum. Um das Bodenleben und damit die Wurzelentwicklung der Pflanzen zu fördern, sind den DüngeSticks bodenbelebende Mikroorganismen zugefügt. Sie aktivieren den Boden und sorgen so für optimales Wurzelwachstum.
Die Azet DüngeSticks werden einfach komplett in die Erde gesteckt. Je nach Topfgröße sind ein bis mehrere Azet DüngeSticks nötig. Sie geben die Nährstoffe über einen Zeitraum von mehreren Wochen an die Pflanze ab. In der Zwischenzeit ist keine weitere Düngung notwendig.
Eine Packung enthält 40 Sticks.

Pressetexte (PDF)

  • Tomaten im Kübel optimal ernähren
Insektenschutz auf dem Balkon: Pflanzenfinder für insektenfreundliche Stauden
30.03.2022
Insektenschutz auf dem Balkon: Pflanzenfinder für insektenfreundliche Stauden
Neudorffs Pflanzenfinder für bienen- und insektenfreundliche Stauden hat eine Erweiterung bekommen: Ab sofort können hier auch die Balkongärtner die passende Auswahl für Kästen und Töpfe finden. Der Pflanzenfinder entstand in Kooperation mit der bekannten Staudengärtnerei Gaißmayer. Viele Verbraucher suchen gezielt nach insektenfreundlichen Pflanzen für ihren Balkon. Auf www.neudorff.de können sie nun die für ihre Bedürfnisse passenden Stauden finden. Die interaktive Seite ermöglicht es, gezielt Filter zu setzen. So lassen sich Blütenfarbe, Blütezeitpunkt, Höhe der Pflanzen und natürlich die Lichtverhältnisse bestimmen. Sogar die Gefäßgröße lässt sich angeben, denn die Bedürfnisse der Pflanzen sind hier unterschiedlich. So braucht beispielsweise eine Taglilie mindestens 10 Liter Gefäßvolumen, die Katzenminze dagegen gedeiht auch im Balkonkasten. Das System bietet eine Bildergalerie der passenden Stauden an, unter denen der Balkongärtner seine Wahl treffen kann. Das vereinfacht die Pflanzenauswahl und nutzt den Insekten.

Pressetexte (PDF)

  • Insektenschutz auf dem Balkon:
Naturgemäßer Schutz vor Pflanzenschädlingen
30.03.2022
Naturgemäßer Schutz vor Pflanzenschädlingen
An Rosen treten viele verschiedene Pflanzenschädlinge auf. Blattläuse und Spinnmilben siedeln sich hier ebenso an wie Zikaden und Thripse. Mit Spruzit#,ρ AF RosenSchädlingsfrei können Rosen und andere Zierpflanzen vor diesen und anderen Schädlingen geschützt werden. Spruzit#,ρ AF RosenSchädlingsfrei enthält die Wirkstoffe Natur-Pyrethrum und Rapsöl. Das Natur-Pyrethrum aus der Chrysanthemenblüte zeichnet sich durch eine besonders effektive Sofortwirkung aus, während das enthaltene Rapsöl auf die Eier der Schädlinge wirkt und damit für eine besonders nachhaltige Wirkung sorgt. Die Wirkstoffe stammen aus der Natur und haben gute Umwelteigenschaften. So ist Präparat nicht bienengefährlich und sogar zugelassen für den ökologischen Landbau*.

Pressetexte (PDF)

  • Naturgemäßer Schutz vor Pflanzenschädlingen
Schädlinge bekämpfen – Nützlinge schonen
30.03.2022
Schädlinge bekämpfen – Nützlinge schonen
Saugende Schädlinge an Gemüse und Obst lassen sich effektiv mit Neudosan AF Neu Blattlausfrei#,ρ bekämpfen. Wirkstoff in diesem hochwirksamen Pflanzenschutzmittel ist Kaliseife aus der Natur. Sie sorgt für die zuverlässige Bekämpfung der Schädlinge, schont aber nützliche Insekten wie Bienen, Marienkäfer und Schwebfliegen. Neudosan AF Neu Blattlausfrei#,ρ ist zugelassen gegen saugende Insekten an Obst, Gemüse, Kräutern und Zierpflanzen. Wartezeiten bis zur Ernte der Früchte brauchen nicht eingehalten zu werden. Behandelte Früchte und Gemüsepflanzen können nach dem Waschen sofort verzehrt werden.

Pressetexte (PDF)

  • Schädlinge bekämpfen – Nützlinge schonen
Gesundes Gemüse durch effektive Pilzbekämpfung
30.03.2022
Gesundes Gemüse durch effektive Pilzbekämpfung
An Tomaten, Zucchini oder Gurken treten bei feucht-warmer Witterung schnell Pilzkrankheiten auf, die rasch die gesamte Pflanze befallen. In kurzer Zeit kann es dann mit der Ernte vorbei sein. Mit dem anwendungsfertigen Fungisan Gemüse-Pilzfrei# lassen sich Pilzkrankheiten wie die Kraut- und Braunfäule, Echter und Falscher Mehltau wirksam bekämpfen. Schon bei den ersten Befallsanzeichen kann das Präparat eingesetzt werden. Es verhindert wirksam die weitere Ausbreitung der Krankheit. Ideal ist Fungisan Gemüse-Pilzfrei# für einzelne Pflanzen, da es direkt mit dem Handsprüher ausgebracht werden kann. Es wirkt vorbeugend und heilend und hat eine sehr gute Dauerwirkung. Der Wirkstoff greift direkt in den Stoffwechsel der Schadpilze ein und hemmt sowohl die Entwicklung des Pilzgeflechts (Myzel) als auch die Sporenbildung, also die Ausbreitung der Krankheit. Bei Feststellen des ersten Befalls wird das Mittel einfach auf die Blätter gesprüht. Sie nehmen den Wirkstoff auf und transportieren ihn in der Pflanze weiter. Das gewährt langanhaltenden und sicheren Schutz über mehrere Wochen. Für vitales Wachstum und reiche Ernte im Gemüsegarten. Der Wirkstoff ist nicht bienengefährlich** und nützlingsschonend.

Pressetexte (PDF)

  • Gesundes Gemüse durch effektive Pilzbekämpfung
Unkrautmittel packt Giersch an der Wurzel
30.03.2022
Unkrautmittel packt Giersch an der Wurzel
Finalsan AF GierschFrei#,α,ρ von Neudorff bekämpft zuverlässig hartnäckige Problemunkräuter wie Giersch und Ackerschachtelhalm. Der Erfolg ist bereits nach wenigen Stunden sichtbar und hält wochenlang an, da die Wirkung bis in die Wurzel hineinreicht. Möglich machen das die Pelargonsäure, die so auch in der Natur vorkommt, und der enthaltene Wachstumsregulator. Haustiere dürfen nach Antrocknen des Sprühbelags sofort wieder in ihr grünes Reich.
Mit Finalsan AF GierschFrei#,α,ρ von Neudorff lassen sich selbst lästige Wurzelunkräuter sofort und langanhaltend im Garten zuverlässig bekämpfen. Für die Sofortwirkung ist der Wirkstoff Pelargonsäure verantwortlich. Die langkettige Fettsäure natürlichen Ursprungs führt innerhalb von wenigen Stunden zur Braunfärbung und schließlich zum Vertrocknen der Blätter. Der gleichfalls enthaltene Wachstumsregulator unterbindet den Wiederaustrieb der eingesprühten Unkräuter, da er wurzeltief wirkt. Sobald der Belag angetrocknet ist, können Haustiere die behandelten Flächen wieder betreten. Finalsan UnkrautFrei Plus#,α,ρ enthält kein Glyphosat, und es ist nicht bienengefährlich*.
Finalsan GierschFrei#,α,ρ gibt es als Konzentrat und in der praktischen anwendungsfertigen Version. Es ist biologisch abbaubar nach OECD 301F.

Pressetexte (PDF)

  • Unkrautmittel packt Giersch an der Wurzel
Schnecken zuverlässig beseitigen
30.03.2022
Schnecken zuverlässig beseitigen
Schnecken können im Garten große Schäden anrichten. Um sie an Zierpflanzen wie Dahlien, und auch an Gemüse und Erdbeeren zu beseitigen, empfiehlt sich das Ferramol Schneckenkorn#. Ferramol# enthält den Wirkstoff Eisen-III-Phosphat, der so auch in der Natur vorkommt. Durch den attraktiven Köder nehmen die Schnecken die Körner sehr gut auf. Nach der Köderaufnahme bewirkt Ferramol# einen Fraßstopp an den Kulturpflanzen. Zum Absterben verschwinden die Schnecken in ihre Bodenverstecke. Sie brauchen also weder abgesammelt zu werden, noch kommt es durch den speziellen Wirkmechanismus zum abstoßenden Ausschleimen. Die Wirksamkeit von Ferramol# wird durch Regen nicht beeinträchtigt: die Körner quellen bei Feuchtigkeit auf und sind dann noch attraktiver für die Schnecken. Bei Trockenheit geht die Quellung wieder zurück. Ferramol Schneckenkorn# kann an Zierpflanzen, Gemüsearten und Erdbeeren eingesetzt werden, ohne dass eine Wartezeit bis zur Ernte eingehalten werden muss. Es ist biologisch abbaubar*. Ferramol Schneckenkorn# wirkt zuverlässig gegen Schnecken. Während und auch nach der Anwendung können Haustiere im Garten bleiben, da sie nicht gefährdet sind. Es schont Igel, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge.

Pressetexte (PDF)

  • Schnecken zuverlässig beseitigen
Üppige Geranien mit organischem Flüssigdünger
30.03.2022
Üppige Geranien mit organischem Flüssigdünger
Geranien gehören zu den „Vielfraßen“ auf dem Balkon. Sie brauchen regelmäßig Nährstoffe in Form von Dünger, damit sie reichlich den ganzen Sommer über blühen. Mit dem organischen BioTrissol Plus BalkonpflanzenDünger von Neudorff kann der Balkongärtner seine Pflanzen auf Balkon und Terrasse einfach organisch düngen. Der gehaltreiche Flüssigdünger versorgt die Pflanzen mit allen wichtigen Haupt- und Spurenelementen. Daneben sind zusätzliche Extrakte aus Meeresalgen und Zuckerrübenvinasse enthalten, die die Pflanzen kräftigen und die Blütenausbildung fördern. Durch die Fülle an wertvollen Inhaltsstoffen werden auch die Mikroorganismen im Boden mit Nährstoffen versorgt. Das belebt den Boden und sorgt für ein ausgeglichenes Bodenleben. Die Folge: Mit BioTrissol Plus BalkonpflanzenDünger versorgte Pflanzen blühen üppig die ganze Saison hindurch.

Pressetexte (PDF)

  • Üppige Geranien mit organischem Flüssigdünger
Neues Fungizid mit breitem Einsatzspektrum
Neues Fungizid mit breitem Einsatzspektrum
30.03.2022
Neues Fungizid mit breitem Einsatzspektrum
Armisan AF PilzFrei Obst- und GemüseMehltauFrei# ist Neudorffs neues Fungizid mit Wirkung gegen Echte Mehltaupilze an vielen Kulturen im Haus- und Kleingarten, sowie gegen Schorf an Obstgehölzen. Echte Mehltau-Pilze treten an Rosen ebenso auf wie an Weinreben, Gemüse, Beerenobst und anderen Pflanzen. Dagegen wirkt Armisan AF PilzFrei zuverlässig, ebenso wie gegen Schorf an Apfel. Das anwendungsfertige Präparat enthält mit Kalium-Hydrogencarbonat, einen Wirkstoff, wie er auch in der Natur vorkommt. Kalium-Hydrogencarbonat ist ein zugelassener Lebensmittelzusatzstoff. Das Mittel hat eine reine Kontaktwirkung, es wird also nicht in der Pflanze weitertransportiert. Das anwendungsfertige Präparat wirkt sehr schnell sowohl auf die Sporen, also die Vermehrungsorgane der Pilze, als auch auf das Pilzgeflecht (Myzel). Außerdem hat es eine vorbeugende Wirkung. Seine kurze Wartezeit macht es sehr praktikabel für den Einsatz an Obst und Gemüse. Natürlich ist Armisan AF nicht bienengefährlich (B4). Armisan AF PilzFrei Obst- und GemüseMehltauFrei# bieten wir in der 500 ml Flasche mit Sprüher an für UVP 11,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Neues Fungizid mit breitem Einsatzspektrum
Ultraschall-Gerät gegen Marder ausgezeichnet
Ultraschall-Gerät gegen Marder ausgezeichnet
15.03.2022
Ultraschall-Gerät gegen Marder ausgezeichnet
Das neue Ultraschall-Gerät MarderStopp von Neudorff wurde im Praxis-Test vom Magazin „selbst ist der Mann“ in der April-Ausgabe 2022 mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Hervorgehoben wurden besonders die einfache Bedienung und die Unabhängigkeit vom Netzstrom durch den Batteriebetrieb. Der Frequenzbereich des Gerätes ist speziell auf Marder abgestimmt. Er ist für die Tiere unangenehm, so dass sie die entsprechende Fläche meiden. Der Ultraschall hält die Tiere aus Gebäuden und Carports fern. Im Praxistest von „selbst ist der Mann“ wurde der Marder nach wenigen Tagen dauerhaft vertrieben. Die ständig wechselnden Ultraschallfrequenzen beugen einem Gewöhnungseffekt vor. Die Geräte sind unbedenklich für Kinder und Haustiere, und es gibt keine Störung des WLAN-Netzes. Die Nutzung ist sowohl in Gebäuden, aber auch Carports, Schuppen und Gartenhäusern möglich. MarderStopp ist für eine Fläche von 50 m² konzipiert.

Pressetexte (PDF)

  • Ultraschall-Gerät gegen Marder ausgezeichnet
Neue App für Garten-Menschen
Neue App für Garten-Menschen
24.02.2022
Neue App für Garten-Menschen
Neudorff hat eine neue App entwickelt: Die Garten-Kalender App. Diese kostenlose App unterstützt und erinnert die Garten-Menschen bei ihren Gartenarbeiten im Jahresverlauf. Aussaat- und Pflanztermine sind dort ebenso zu finden wie Hinweise zu Düngeterminen oder anderen Pflegearbeiten. In den letzten beiden Jahren haben viele Menschen ihre Begeisterung für das Gärtnern neu entdeckt. Darunter sind natürlich viele Neulinge, die schnell wissen möchten, was wann zu tun ist. Die Garten-Kalender App hilft den Garten-Menschen beim erfolgreichen naturgemäßen Gärtnern. Der Nutzer wählt einfach seine gewünschten Kulturen, vor allem Gemüse und Obst, aus. Die App erinnert auf Wunsch per Push-Nachricht daran, wann der beste Aussaat- und Pflanztermin ist, und welche Pflegearbeiten wann zu tun sind. Die Empfehlungen berücksichtigen den naturgemäßen Anbau der Pflanzen und geben viele Tipps für den Anbau aromatischer und gesunder Früchte. Die Garten-Kalender App ist ab dem 1.3. 2022 in allen gängigen App-Stores für iOS und Android kostenlos erhältlich.

Pressetexte (PDF)

Neudorff startet Markenkampagne
24.02.2022
Neudorff startet Markenkampagne
Im März beginnt eine breit aufgestellte Markenkampagne von Neudorff. Ziel ist es, Kaufimpulse für das gesamte Neudorff Sortiment zu schaffen. Fokus liegt dabei auf den naturgemäßen Produkten, der Kompetenz im Bereich der natürlichen Gartenpflege, und auf der Service-Orientierung des Unternehmens. Unterstützt wird die TV Kampagne durch Print- und Online-Anzeigen. Die 20-Sekunden Spots werden zur besten Sendezeit auf verschiedenen Kanälen zu sehen sein. Unter dem Motto „Wir Garten-Menschen“ werden Hobbygärtner, die Spaß am naturgemäßen Gärtnern haben und Wert auf eine reiche Ernte legen, auf emotionaler Ebene angesprochen. Nachhaltigkeit liegt im Trend.
Neudorff lebt dies schon immer, es ist tief in seiner DNA verankert. Das spiegeln die aufeinander abgestimmten Produkte wider. Dies gilt es ebenso zum Verbraucher zu transportieren wie die Tatsache, dass der Mittelständler eine große Bandbreite an Service-Möglichkeiten hat. Vom Online-Forum über die Telefonberatung, Apps, Podcasts und informative Broschüren, den Hobbygärtnern bietet Neudorff viele Möglichkeiten, sich Rat zu holen. Und schließlich ist der gemeinschaftliche Aspekt beim Gärtnern wichtig, der Spaß macht, und der dem Familienunternehmen wichtig ist.

Pressetexte (PDF)

  • Neudorff startet Markenkampagne
Aromatisches Gemüse durch organische Düngung
22.02.2022
Aromatisches Gemüse durch organische Düngung
Damit der eigene Anbau von Gemüse im Beet und im Hochbeet von Erfolg gekrönt wird, brauchen die Pflanzen Nährstoffe. Schlecht ernährte Gemüsepflanzen sind anfälliger für Krankheiten und liefern nur wenig Ertrag. Der neue Azet Hochbeet- & GemüseDünger liefert alle wichtigen Nährstoffe mit Sofort- und Langzeitwirkung. Azet Hochbeet- & GemüseDünger von Neudorff enthält die Nährstoffe in organisch gebundener Form. Sie bilden damit eine langsam fließende Nährstoffquelle, die den Gemüsepflanzen alle notwendigen Hauptnährstoffe und Spurenelemente über einen langen Zeitraum hinweg zur Verfügung stellt. Vor allem der hohe Kalium-Anteil steigert Geschmack und auch Süße der Früchte sowie die Lagerfähigkeit. Dem Dünger mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung sind natürliche Mykorrhiza-Pilze für ein gesundes Wurzelwachstum beigefügt. Diese Pilze leben in enger Lebensgemeinschaft mit den Wurzeln. Sie liefern der Pflanze Wasser und Nährstoffe aus Bodenschichten, die sie ohne dieses Pilzgeflecht nicht erreichen könnte. Diese nützliche Gemeinschaft verbessert die Verträglichkeit der Pflanzen gegenüber Trockenheit und anderen Stressfaktoren. Die zusätzlich enthaltenen bodenbelebenden Mikroorganismen sorgen für ein aktives Bodenleben und eine schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe. Azet Hochbeet- & GemüseDünger enthält über 70 % humusbildende, organische Substanz. So verbessert dieser organische Dünger nachhaltig die Bodenstruktur im Garten. Der Dünger wird im Frühjahr bei der Pflanzung und je nach Kultur ein weiteres Mal im Juli angewendet. Er ist einsetzbar im Hochbeet ebenso wie in anderen Gefäßen und im Gemüsebeet. Azet Hochbeet- & GemüseDünger bieten wir im 1,75 kg Standbodenbeutel aus 95 % Altplastik an. Er ist zu 100 % recycelbar.

Pressetexte (PDF)

  • Aromatisches Gemüse durch organische Düngung
Vegan: Rein pflanzlicher Universal-Dünger
22.02.2022
Vegan: Rein pflanzlicher Universal-Dünger
Viele Menschen ernähren sich vegetarisch und verwenden nach Möglichkeit Produkte, die ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen. Für diese sehr bewusst lebenden Menschen hat Neudorff den organischen Azet VeggieDünger (NPK 5-3-6) entwickelt. Dieser Feststoffdünger enthält ausschließlich pflanzliche Rohstoffe, die schnell nachwachsen und daher entsprechend umweltschonend in der Herstellung sind. Die Rohstoffe sind in einem speziellen Herstellverfahren so aufbereitet, dass sie schnell und langsam wirkende Bestandteile haben. Die enthaltenen Haupt- und Spurenelemente sind besonders für die Pflanzen im Nutzgarten geeignet. Dem Dünger mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung sind natürliche Mykorrhiza-Pilze für ein gesundes Wurzelwachstum beigefügt. Diese sehr speziellen Pilze leben in enger Symbiose, also Lebensgemeinschaft, mit den Wurzeln. Sie liefern der Pflanze Wasser und Nährstoffe aus Bodenschichten, die sie ohne dieses Pilzgeflecht nicht erreichen könnte. Im Gegenzug erhalten die Pilze Kohlenhydrate von der Pflanze. Diese nützliche Gemeinschaft verbessert die Verträglichkeit der Pflanzen gegenüber Trockenheit und anderen Stressfaktoren. Die zusätzlich enthaltenen boden belebenden Mikroorganismen sorgen für ein aktives Bodenleben und eine schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe. Azet VeggieDünger enthält über 70 % humusbildende, organische Substanz. So ver-bessert dieser organische Dünger nachhaltig die Bodenstruktur im Garten. Azet VeggieDünger gibt es im praktischen wetterfesten und wiederverschließba-ren Standbodenbeutel mit 750 g Inhalt.

Pressetexte (PDF)

  • Vegan: Rein pflanzlicher Universal-Dünger
Gesundes Gemüse durch natürliche Stärkung
22.02.2022
Gesundes Gemüse durch natürliche Stärkung
Die natürlichen Rohstoffe in Neudorffs Pflanzenhilfsmittel sorgen für kräftige und gesunde Möhren, Radieschen, Porree, Zwiebeln und Co. Neudorff BioKraft GemüseStreumittel stärkt alle Gemüsepflanzen, die häufig von Bodenschädlingen befallen werden. Viele Schädlinge befallen vom Boden aus die Gemüsepflanzen, durchlöchern die Blätter oder fressen im Inneren des Gemüses. Neudorff BioKraft GemüseStreumittel dient der gezielten Gesunderhaltung von Gemüsepflanzen. Es enthält verschiedene ätherische Öle auf unterschiedlichen Trägerstoffen. Das Granulat wird direkt nach der Keimung beziehungsweise nach dem Auspflanzen der Jungpflanzen um den Wurzelhals gestreut. Die Behandlung sollte regelmäßig wiederholt werden, um so die Pflanzen zu vitalisieren. Natürlich ist das Pflanzenhilfsmittel unbedenklich für Menschen und Tiere.

Pressetexte (PDF)

  • Gesundes Gemüse durch natürliche Stärkung
Torffreie Erde für Selbstversorger: NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde
22.02.2022
Torffreie Erde für Selbstversorger: NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde
Selbstversorgung liegt im Trend, immer mehr Menschen bauen selbst Obst und Gemüse an. Mit zunehmender Begeisterung auch im Hochbeet und im Gewächshaus. In beiden Fällen braucht es die passende Erde, um eine gute Ernte zu bekommen. Die torffreie NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde ist optimal auf die Bedürfnisse von Nutzpflanzen abgestimmt. Die torffreie Erde sorgt für einen guten Lufthaushalt im Boden. Gleichzeitig gewährleistet NeudoHum durch die gute Wasser- und Nährstoffhaltefähigkeit eine ausgeglichene Versorgung der Pflanzen in der kritischen Anwachsphase. Die enthaltenen Mikroorganismen bewirken ein ausgeglichenes Bodenleben. Hauptbestandteile von NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde sind sorgfältig zersetzter Grünschnittkompost sowie Holz- und Kokosfaser. Es handelt sich um schnell nachwachsende Rohstoffe. Daher ist ihre Verwendung ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz. Die Erde ist organisch aufgedüngt für etwa vier Wochen. Das Kultursubstrat enthält, wie alle Erden von Neudorff, keinen Torf. Im Vergleich zu einer herkömmlichen torfhaltigen Erde, spart der Verbraucher bei Verwendung dieser Erde 62 % CO2 ein. Das ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Der NABU (Naturschutzbund Deutschland) empfiehlt diese Erde, weil sie torffrei ist. NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde wird im 75 l-Sack angeboten. Der UVP beträgt 14,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Torffreie Erde für Selbstversorger: NeudoHum Hochbeet- & GewächshausErde
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
22.02.2022
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Zur Unterdrückung von Unkrautwuchs hat Neudorff ein einzigartiges und innovatives Produkt entwickelt: UnkrautBarriere verlängert das Ergebnis des Jätens. Einfach auf den unkrautfreien Boden aufgebracht, verhindert es das Durchwachsen gekeimter Samenunkräuter für bis zu acht Wochen. UnkrautBarriere ist ein wasserlösliches Pulver, das auf unkrautfreie Flächen ausgegossen wird. Es bildet eine natürliche Barriere für keimende Samenunkräuter, lässt jedoch Wasser ungehindert in den Boden eindringen. Die Wirkung hält mindestens acht Wochen an. UnkrautBarriere eignet sich für die Anwendung unter Rosen, Sträuchern, Bäumen und zwischen Stauden. Die Wirkung basiert auf der Tätigkeit natürlich vorkommender Mikroorganismen. Ihre Lebenstätigkeit lässt Biominerale entstehen, wie es beispielsweise bei der Bildung von Korallen geschieht, oder auch bei Knochen oder Eierschalen. Für das Produkt UnkrautBarriere setzt Neudorff natürlich vorkommende Mikroorganismen ein, die Carbonate erzeugen. Sie verfestigen die Bodenoberfläche so, dass keimende Samenunkräuter die Barriere nicht durchdringen können. Das gilt auch für zufliegende Samen. Wasser und Luft können jedoch weiterhin ungehindert zirkulieren. Für die Anwendung muss die Fläche völlig frei sein von Unkraut. UnkrautBarriere wird einfach in Wasser eingerührt und gleichmäßig auf die Fläche gegossen. Das Produkt ist biologisch abbaubar, unbedenklich für Mensch und Tier, nicht bienengefährlich und auch nicht schädlich für Bodenlebewesen. UnkrautBarriere gibt es in der 1,6 kg Faltschachtel aus 90 % Altpapier zur Behandlung von 5 m2 Fläche zum UVP von 19,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Garten-Fibel 2022 jetzt erhältlich
02.02.2022
Garten-Fibel 2022 jetzt erhältlich
Ab sofort ist Neudorffs Informations-Magazin zum naturgemäßen Gärtnern erhältlich. Die umfangreiche Broschüre unterstützt Garten Menschen beim Gärtnern unterstützen und gibt viele Tipps zu Anbau und Pflege von allen wichtigen Kulturen im Hobbygarten. Die Garten-Fibel ist kostenlos im Gartenfachhandel erhältlich, und steht außerdem auch auf neudorff.de als Download zur Verfügung. Schwerpunkte darin sind das erfolgreiche Gärtnern im Hochbeet, der naturgemäße Anbau von Obst und Gemüse sowie die natürliche Rasenpflege. Bei jedem Thema geht es auch darum, wie alles im Garten miteinander vernetzt und verbunden ist – und wie einfach es ist, mit der Natur zu gärtnern. Natürlich gibt es auch Vorschläge, wie die Garten-Menschen Wildbienen und andere Tiere im Garten unterstützen können. Dazu gehört auch ein digitales Quiz zum klimaschonenden Gärtnern. Hier können die Leser ihr Wissen selbst testen und bekommen Tipps, wie ihr Garten noch klimafreundlicher wird. Ein umfangreicher Diagnose-Teil zum Erkennen und Behandeln von Schaderregern runden die Inhalte der Garten-Fibel ab.

Pressetexte (PDF)

  • Garten-Fibel 2022 jetzt erhältlich
Promotion-Aktion für torffreie Bio-Erden
02.02.2022
Promotion-Aktion für torffreie Bio-Erden
Sperrfrist 1.3.2022

In diesem Frühjahr startet Neudorff eine Promotion-Aktion im Handel. Kaufen die Kunden Neudorffs torffreie Bio-Erden, können sie den Kaufbeleg auf einer Website hochladen und erhalten eine hochwertige Gartenschere von Fiskars. Ab Mitte März startet die Aktion und läuft, solange der Vorrat an Gartenscheren reicht. Die Kunden können teilnehmen, wenn sie die torffreien NeudoHum-Erden von Neudorff im Wert von mindestens 40 Euro kaufen. Den Kaufbeleg können sie einfach hochladen und erhalten eine hochwertige Gartenschere gratis. Den Versand zum Verbraucher übernimmt Neudorff, so dass der Handel keinen zusätzlichen Aufwand durch die Aktion hat. Neudorff möchte mit dieser Aktion die Bedeutung torffreier Bio-Erden für den Klimaschutz stärker in den Vordergrund rücken. Begleitet wird die Aktion durch eine umfangreiche Kampagne auf Social Media, in den Neudorff-Broschüren und am Point of Sale.

Pressetexte (PDF)

  • Promotion-Aktion für torffreie Bio-Erden
Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
05.01.2022
Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
Hortensien sind auf ihrem Siegeszug in Gärten, auf Terrassen und Balkonen nicht aufzuhalten. Für das vitale Wachstum dieser Pflanzen ist die richtige Erde unerlässlich. Neudorff bietet für sie die NeudoHum HortensienErde an - natürlich torffrei! Zusammengesetzt ist diese torffreie Erde aus Rindenhumus, Holzfasern, Tonmineralien und einem organischen Dünger, der Algen-Biomasse enthält. Die Erde ist optimal für Hortensien, die im Kübel gehalten werden. Sie eignet sich aber auch für die Pflanzung im Beet und sorgt dort für optimale Wachstumsbedingungen. Hortensien stammen ursprünglich aus feuchten Laubwäldern mit kalkarmen, humusreichen Böden und haben einen hohen Wasserbedarf. Die NeudoHum HortensienErde ist speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt. Sie hält das Wasser lange durch ihren Tonanteil und hat einen niedrigen pH-Wert, entspricht also den Bodenansprüchen der Hortensien. Empfohlen vom NABU (Naturschutzbund Deutschland).

Pressetexte (PDF)

  • Natürlich torffrei: Erde für Trendpflanze Hortensie
Organischer Flüssigdünger für reichlich blühende Hortensien
05.01.2022
Organischer Flüssigdünger für reichlich blühende Hortensien
Hortensien erfreuen sich wachsender Beliebtheit in Gärten und auf Terrassen und Balkonen. Die robusten Blütensträucher brauchen als Starkzehrer für eine lange Blütezeit regelmäßig Nährstoffe. Der neue organische Flüssigdünger liefert alles, was Hortensien brauchen. Der organische Flüssigdünger BioTrissol HortensienDünger aus schnell nachwachsenden Rohstoffen enthält alle wichtigen Haupt- und Spurenelemente für das vitale Wachstum von Hortensien, aber auch Kamelien und Bougainvillea. Er enthält eine Extra-Portion Eisen für kräftig grüne Blätter. Aufgrund der vielfältigen Inhaltsstoffe in den Ausgangsmaterialien enthält dieser Flüssigdünger alles, um die Pflanzen zu kräftigen und die Blütenausbildung zu fördern. Neben den Nährstoffen versorgen die enthaltenen organischen Inhaltsstoffe auch die Mikroorganismen im Boden mit Nährstoffen. Das belebt den Boden und sorgt für ein ausgeglichenes Bodenleben. Der Flüssigdünger ist sowohl für Hortensien im Beet als auch im Kübel geeignet. Der Flüssigdünger wird in der 1 Liter-Flasche mit Dosiersystem angeboten. Die Verpackung ist zu 100 % recyclebar. Der UVP beträgt 8,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Organischer Flüssigdünger für reichlich blühende Hortensien
Organischer Dünger für Blüten-Explosion bei Hortensien
Organischer Dünger für Blüten-Explosion bei Hortensien
Organischer Dünger für Blüten-Explosion bei Hortensien
05.01.2022
Organischer Dünger für Blüten-Explosion bei Hortensien
Hortensien finden sich in immer mehr Gärten. Die pflegeleichten Sträucher mit ihrem frischen grünen Laub und den kugeligen Blüten setzen attraktive Akzente im Garten. Für ihre optimale Versorgung bietet Neudorff den organischen Azet HortensienDünger an. Er besteht aus natürlichen Rohstoffen und bildet dadurch eine langsam fließende Nährstoffquelle, die den Hortensien alle notwendigen Hauptnährstoffe und auch Spurenelemente über einen langen Zeitraum hinweg zur Verfügung stellt. Dem Dünger mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung sind natürliche Mykorrhiza-Pilze für ein gesundes Wurzelwachstum beigefügt. Diese sehr speziellen Pilze leben in enger Symbiose, also Lebensgemeinschaft, mit den Wurzeln. Sie liefern der Pflanze Wasser und Nährstoffe aus Bodenschichten, die sie ohne dieses Pilzgeflecht nicht erreichen könnte. Im Gegenzug erhalten die Pilze Kohlenhydrate von der Pflanze. Diese nützliche Gemeinschaft verbessert die Verträglichkeit der Pflanzen gegenüber Trockenheit und anderen Stressfaktoren. Die zusätzlich enthaltenen bodenbelebenden Mikroorganismen sorgen für ein aktives Bodenleben und eine schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe. Azet HortensienDünger enthält über 70 % humusbildende, organische Substanz. So verbessert dieser organische Dünger nachhaltig die Bodenstruktur im Garten. Azet HortensienDünger gibt es in der 1 kg Faltschachtel und im praktischen wetterfesten Standbodenbeutel mit 1,75 kg Inhalt.

Pressetexte (PDF)

  • Organischer Dünger für Blüten-Explosion bei Hortensien
Für die Königin der Blumen: NeudoHum RosenErde
Für die Königin der Blumen: NeudoHum RosenErde
05.01.2022
Für die Königin der Blumen: NeudoHum RosenErde
Rosen wachsen am besten, wenn ihre Wurzeln einen lockeren, strukturstabilen Boden vorfinden. Dann gelangt genug Sauerstoff an die Wurzeln und die Wasserversorgung ist gesichert. Wird gleich bei der Pflanzung eine hochwertige Erde wie die torffreie Natur-Erde NeudoHum RosenErde von Neudorff in das Pflanzloch eingemischt, können sich die Wurzeln gut entwickeln und sorgen so für einen gesunden Wuchs. Die Wurzeln sind das Aufnahme-Organ für Wasser und Nährstoffe. Damit sind sie für die Nährstoffversorgung der ganzen Rose mit verantwortlich. Die der RosenErde beigefügten natürlichen Mykorrhiza-Pilze stärken die Wurzeln und machen die Pflanzen widerstandsfähig gegenüber Trockenheit und Frost. NeudoHum RosenErde sorgt für einen guten Lufthaushalt im Boden. Sie gewährleistet durch die gute Wasser- und Nährstoffhaltefähigkeit eine ausgeglichene Versorgung der Pflanzen in jeder Wachstumsphase. Die torffreie NeudoHum RosenErde besteht aus nachwachsenden Rohstoffen: Sorgfältig zersetzter Rindenhumus aus heimischen Wäldern, Grünschnittkompost sowie Holz- und Kokosfaser. Daher ist ihre Verwendung ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz. NeudoHum RosenErde ist für etwa 4 Wochen mit einem organischen Dünger vorgedüngt.

Pressetexte (PDF)

  • Für die Königin der Blumen: NeudoHum RosenErde
Rosen organisch düngen - dann blüht es noch schöner!
Rosen organisch düngen - dann blüht es noch schöner!
Rosen organisch düngen - dann blüht es noch schöner!
Rosen organisch düngen - dann blüht es noch schöner!
05.01.2022
Rosen organisch düngen - dann blüht es noch schöner!
Rosen sind die Stars in jedem Garten. Ihre perfekt geformten Blüten machen sie zu den Lieblingsblumen vieler Hobbygärtner. Und wie die Stars so sind, brauchen auch die Rosen besondere Pflege. Vor allem brauchen sie eine optimale Nährstoffversorgung. Nur gesund ernährte Rosen können kräftig wachsen und üppig blühen. In Azet RosenDünger von Neudorff sind die Nährstoffe in organisch gebundener Form enthalten. Dadurch bilden sie eine langsam fließende Nährstoffquelle. Sie stellt den Rosen alle notwendigen Hauptnährstoffe und eine große Vielzahl an wertvollen Spurenelementen über einen langen Zeitraum hinweg zur Verfügung. Dem Dünger mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung sind natürliche Mykorrhiza-Pilze für ein gesundes Wurzelwachstum beigefügt. Diese sehr speziellen Pilze leben in enger Symbiose, also Lebensgemeinschaft, mit den Wurzeln. Sie liefern der Pflanze Wasser und Nährstoffe aus Bodenschichten, die sie ohne dieses Pilzgeflecht nicht erreichen könnte. Im Gegenzug erhalten die Pilze Kohlenhydrate von der Pflanze. Diese nützliche Gemeinschaft verbessert die Verträglichkeit der Pflanzen gegenüber Trockenheit und anderen Stressfaktoren. Die zusätzlich enthaltenen bodenbelebenden Mikroorganismen sorgen für ein aktives Bodenleben und eine schnelle Verfügbarkeit der Nährstoffe. Das wirkt der bei Rosen häufig auftretenden Bodenmüdigkeit entgegen. Azet RosenDünger enthält über 70 % humusbildende, organische Substanz. So verbessert dieser organische Dünger nachhaltig die Bodenstruktur im Garten. Azet RosenDünger wird im Frühjahr und ein weiteres Mal im Sommer nach der Hauptblüte der Rosen im Juli angewendet.

Pressetexte (PDF)

  • Rosen organisch düngen - dann blüht es noch schöner!
Organischer Flüssigdünger für üppige Rosen
05.01.2022
Organischer Flüssigdünger für üppige Rosen
Die Königin der Blumen fehlt in kaum einem Garten. Auch wenn ihre Pflege nicht ganz einfach ist, möchten Hobbygärtner auf ihre Eleganz und Schönheit nicht verzichten. Die Nährstoffversorgung ist ein wichtiger Baustein für gesunde Blütenpracht. Der organische Flüssigdünger BioTrissol RosenDünger aus schnell nachwachsenden Rohstoffen enthält alle wichtigen Haupt- und Spurenelemente für das vitale Wachstum der Rosen. Aufgrund der vielfältigen Inhaltsstoffe in den Ausgangsmaterialien enthält dieser Flüssigdünger alles, um die Pflanzen zu kräftigen und die Blütenausbildung zu fördern. Durch die Fülle an wertvollen Inhaltsstoffen werden auch die Mikroorganismen im Boden mit Nährstoffen versorgt. Das belebt den Boden und sorgt für ein ausgeglichenes Bodenleben. Die Folge: Mit BioTrissol RosenDünger versorgte Pflanzen blühen üppig die ganze Saison hindurch.

Pressetexte (PDF)

  • Organischer Flüssigdünger für üppige Rosen
Vitalkur für traumhafte Rosen
05.01.2022
Vitalkur für traumhafte Rosen
Gestärkte Rosen sind weniger anfällig für Stress und Krankheiten. Darum macht es Sinn, die „Königin der Blumen“ regelmäßig zu vitalisieren. Das kräftigt sie gegenüber Pilzkrankheiten und Schädlingen. Die Neudorff BioKraft Vitalkur für Rosen enthält vor allem Kalium sowie Pflanzenextrakte mit vielen Spurenelementen. Das Pflanzenhilfsmittel aus pflanzlichen Stoffen vitalisiert schädlings- und krankheitsanfällige Rosen und andere Zierpflanzen, und fördert gleichzeitig die optimale Ernährung der Rosen. Die Vitalkur kräftigt die Blattoberflächen und macht sie stärker gegen Pilzkrankheiten und Schädlinge. Sie wird einfach regelmäßig auf die Rosen gesprüht. Die Neudorff BioKraft Vitalkur ist unbedenklich für Haustiere, Bienen und andere nützliche Insekten. Die BioKraft Vitalkuren gibt es auch für Obst & Gemüse, Orchideen, Kräuter, Buxus & Ilex sowie Koniferen. Es gibt die Neudorff BioKraft Vitalkur für Rosen als Konzentrat in der 300 ml Flasche und als anwendungsfertiges Spray mit 500 ml.

Pressetexte (PDF)

  • Vitalkur für traumhafte Rosen
Wildbienen gezielt unterstützen
05.01.2022
Wildbienen gezielt unterstützen
In den häufig zu gut aufgeräumten Gärten finden die unterschiedlichen Wild-bienen-Arten immer seltener Nistmöglichkeiten. Hier schafft das Wildgärtner-Freude Bienenhaus von Neudorff Abhilfe. In den unterschiedlich großen Öff-nungen können die Rote Mauerbiene und andere Wildbienen-Arten ihren Nachwuchs gut geschützt aufwachsen lassen. Diese Nisthilfe für Wildbienen schafft einen Lebensraum für verschiedene Wildbie-nen-Arten, die in den Gärten einen großen Teil der Bestäubung leisten. Es ist ge-eignet für den Hausgarten, aber auch für Streuobstwiesen, auf denen die Bestäu-bung der Blüten besonders wichtig ist. Die Nisthilfe ist aus hochwertigen heimi-schen, natürlichen Materialien gefertigt und in Deutschland hergestellt. In den Öffnungen legen die Wildbienen einzeln ihre Eier ab, zusammen mit einem Nahrungsvorrat aus Pollen. Daraus schlüpft später die nächste Wildbienen-Gene-ration. Sehr gut lässt sich beobachten, wie sie die Öffnungen mit Lehm oder ande-ren Materialien wieder verschließen. Wildbienen leisten einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung von Obstgehölzen und sichern damit, zusammen mit den Honigbienen, die Obsternte. Da viele Wildbie-nen schon bei niedrigeren Temperaturen aktiv sind als die Honigbienen, sind sie für den erfolgreichen Anbau von Obst unerlässlich.

Pressetexte (PDF)

  • Wildbienen gezielt unterstützen
Mehrjährige Blumenwiese für Insekten
Mehrjährige Blumenwiese für Insekten
05.01.2022
Mehrjährige Blumenwiese für Insekten
Die Wildgärtner Freude Samen-Mischung „Insektentreff“ hat Naturgarten-Pionier Neudorff speziell für nützliche Insekten entwickelt. Die ein- und mehrjährigen Pflanzen bieten besonders viel Pollen und Nektar für die verschiedenen Blütenbesucher. Langlebige Wildstauden sorgen für Blütenpracht vom April bis in den November. Schon im ersten Jahr füllen Einjährige wie Kornblumen und Klatschmohn die Fläche und bieten Nahrung für die Insekten. Die zwei- und mehrjährigen Arten keimen zwar im ersten Jahr, blühen jedoch erst im nächsten Jahr. Dann aber dauerhaft jedes Jahr wieder. Die gleichfalls enthaltenen Wildstauden kommen erst später und bedecken die Fläche auch langfristig. Selbst Trockenheit macht den heimischen Arten nichts aus. Eine Packung enthält jeweils Saatgut für 10 m² Fläche. WildgärtnerFreude „Insektentreff“ enthält eine vielfältige Saatgutmischung vor allem für nützliche Insekten. Dazu zählen der Wiesensalbei ebenso wie die Nesselblättrige Glockenblume und der Färber-Waid. Aussaatzeit ist von März bis Juni und von September bis Oktober. Die Blüte reicht von April bis September und bietet damit vielen Blütenbesuchern durchgängig Nahrung an.

Pressetexte (PDF)

  • Mehrjährige Blumenwiese für Insekten
Neudorffs neuer Nachhaltigkeitsbericht
22.09.2021
Neudorffs neuer Nachhaltigkeitsbericht
Neudorff ist eines der wenigen mittelständischen Unternehmen in der grünen Branche, das erneut einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Die aktuelle Version des digitalen „Magazins für Nachhaltigkeit 2020“ ist hier zu finden https://www.neudorff.de/nachhaltigkeitsmagazin2020/. Der Bericht orientiert sich an den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung, die die Vereinten Nationen benannt haben. Nachhaltigkeit liegt bei Neudorff in der Unternehmens-DNA. Seit vielen Jahren schon arbeitet der Hersteller umweltschonender Pflanzenpflegeprodukte intensiv daran, in allen Unternehmensbereichen immer nachhaltiger zu werden. Dazu gehört es, Ziele zu definieren und regelmäßig zu überprüfen, was bereits erreicht wurde. Das aktuelle Magazin für Nachhaltigkeit informiert Mitarbeitende, Kunden, Lieferanten und andere Interessierte über die Aktivitäten des Unternehmens, seine Visionen und Ziele. Zu den mittelfristigen Zielen zählt es bei Neudorff, den CO2-Fußabdruck des eigenen Unternehmens zu senken. Außerdem möchte das Unternehmen weiter Ressourcen schonen und immer mehr Rohstoffe heimischer und möglichst regionaler Herkunft nutzen. Schon erreicht hat der Mittelständler die klimaneutrale Produktion an allen Unternehmensstandorten, unter anderem durch eigene und grüne Energieerzeugung und den Ausgleich nicht vermeidbarer Emissionen durch Klimaschutzzertifikate. Neudorff nutzt zur Energiegewinnung Wasserkraft, Photovoltaik und die Kraft-Wärme- Kopplung und baut die Firmenflotte auf Elektromobilität um. Die Aufgaben als Arbeitgeber nimmt das Unternehmen sehr ernst, bildet junge Menschen aus und übernimmt zwei Drittel von ihnen. Der Frauenanteil in Führungspositionen liegt bei 35 % (laut Statista* liegt der Durchschnitt in Deutschland
bei 28 %).
Nachzulesen ist der vollständige Bericht hier https://www.neudorff.de/nachhaltigkeitsmagazin2020/.
*Abgerufen am 20.9.2021 hier: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1098311/umfrage/frauenanteilin-
fuehrungspositionen-in-der-eu/

Pressetexte (PDF)

  • Neudorffs neuer Nachhaltigkeitsbericht
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
06.09.2021
Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Zur Unterdrückung von Unkrautwuchs hat Neudorff ein einzigartiges und innovatives Produkt entwickelt: UnkrautBarriere verlängert das Ergebnis des Jätens. Einfach auf den unkrautfreien Boden aufgebracht, verhindert es das Durchwachsen gekeimter Samenunkräuter für bis zu acht Wochen.
UnkrautBarriere ist ein wasserlösliches Pulver, das auf unkrautfreie Flächen ausgegossen wird. Es bildet eine natürliche Barriere für keimende Samenunkräuter, lässt jedoch Wasser ungehindert in den Boden eindringen. Die Wirkung hält mindestens acht Wochen an. UnkrautBarriere eignet sich für die Anwendung unter Rosen, Sträuchern, Bäumen und zwischen Stauden.
Die Wirkung basiert auf der Tätigkeit natürlich vorkommender Mikroorganismen. Ihre Lebenstätigkeit lässt Biominerale entstehen, wie es beispielsweise bei der Bildung von Korallen geschieht, oder auch bei Knochen oder Eierschalen. Für das Produkt UnkrautBarriere setzt Neudorff natürlich vorkommende Mikroorganismen ein, die Carbonate erzeugen. Sie verfestigen die Bodenoberfläche so, dass keimende Samenunkräuter die Barriere nicht durchdringen können. Das gilt auch für zufliegende Samen. Wasser und Luft können jedoch weiterhin ungehindert zirkulieren.
Für die Anwendung muss die Fläche völlig frei sein von Unkraut. UnkrautBarriere wird einfach in Wasser eingerührt und gleichmäßig auf die Fläche gegossen. Das Produkt ist biologisch abbaubar, unbedenklich für Mensch und Tier, nicht bienengefährlich und auch nicht schädlich für Bodenlebewesen.
UnkrautBarriere gibt es in der 1,6 kg Faltschachtel aus 90 % Altpapier zur Behandlung von 5 m2 Fläche zum UVP von 19,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Unkraut-Unterdrückung völlig neu gedacht
Ultraschall gegen lästige Besucher
Ultraschall gegen lästige Besucher
06.09.2021
Ultraschall gegen lästige Besucher
Es gibt die verschiedensten Tiere, die nicht willkommen sind im Haus und in den Außenbereichen. Dazu gehören Marder ebenso wie Ratten und Mäuse, aber auch Spinnen sind nicht überall gern gesehen. Zum Vertreiben dieser Tiere gibt es nun ein ganzes Sortiment an Ultraschall- Geräten von Neudorff. Sie vertreiben die Tiere beziehungsweise verhindern, dass sie überhaupt in die Nähe kommen. Neudorffs Ultraschall-Geräte sind verfügbar zur Abwehr von Ratten, Mäusen, Mardern und Spinnen. Der Frequenzbereich der unterschiedlichen Geräte ist auf jede Tiergruppe speziell abgestimmt. Der Ultraschall vertreibt die Tiere und hält sie aus Gebäuden und Carports fern. Die ständig wechselnden Ultraschallfrequenzen beugen einem Gewöhnungseffekt vor. Die Anwendung ist sehr einfach, der Betrieb ist über jede Steckdose möglich bei geringem Stromverbrauch. Die Nutzung ist sowohl in Gebäuden, aber auch Carports, Schuppen und Gartenhäusern möglich. Die Ultraschall-Geräte sind für unterschiedliche Anwendungsflächen entwickelt. Sugan Ratten- und MäuseStopp gibt es für 30 m², 50 m² und 80 m² Fläche. MarderStopp ist für eine Fläche von 50 m² konzipiert, und der Spinnenstopp wirkt auf einer Fläche von etwa 30 m². Die Geräte sind unbedenklich für Kinder und Haustiere, und es gibt keine Störung des WLan-Netzes. Die Geräte kosten, je nach Zielorganismus und Reichweite, zwischen 29,99 und 69,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Ultraschall gegen lästige Besucher
Ungeziefer vereisen statt zu töten
06.09.2021
Ungeziefer vereisen statt zu töten
Das neue Permanent UngezieferEisSpray wirkt auf neuartige Art gegen kriechende und fliegende Insekten wie Schaben, Ameisen und Fliegen. Das Kältespray lässt die Insekten sofort erstarren. Sie lassen sich in dieser Kältestarre leicht ins Freie setzen, wo sie weiterleben können. Es ist damit eine schonende Alternative zu herkömmlichen Sprays mit abtötender Wirkung. Das insektizid- und biozidfreie Spray kann gut in Innenräumen eingesetzt werden. Es kann ohne Bedenken in Anwesenheit von Kindern und Haustieren genutzt werden. Die thermische Kältewirkung von -42 °C lässt die getroffenen Insekten sofort erstarren. Sie können leicht entfernt werden und erwachen nach der Kältestarre wieder zum Leben. Das Permanent UngezieferEisSpray hinterlässt keine Gerüche oder Rückstände auf Oberflächen. Permanent UngezieferEisSpray bieten wir in der 500 ml Spraydose an für 10,99 Euro.

Pressetexte (PDF)

  • Ungeziefer vereisen statt zu töten