Suche
Deutschland

Verbenen, Eisenkraut (Verbena Hybriden)

Verbenen

Verbenen gehören mittlerweile zu den beliebtesten Balkonpflanzen. Sie sind recht pflegeleicht, bekommen keine nennenswerten Krankheiten und ihre kleinen Röhrenblüten ziehen sogar Schmetterlinge an. Ihr krautiger Wuchs und die sehr lange Blütezeit machen sie damit zur idealen Topfpflanze.

Kombinationsmöglichkeiten

Verbenen gibt es von Knallrot über Bordeaux bis hin zu Violett, Cremeorange und Fliederfarben. Ihr Wuchs ist entweder aufrecht stehend bis zu 30 cm hoch oder hängend, so dass sie sich auch prima für die Ampelbepflanzung eignen. Verbenen sind typische Begleitpflanzen. Durch ihre luftigen, halbkugelförmigen Blüten unterstützen sie auffällige Sommerblumen wie stehende Geranien oder kleine Sonnenblumen.

Standort & Pflege

Verbenen möchten sonnig bis halbschattig stehen. Der Wasserbedarf ist normal, wobei Verbenen keine Staunässe vertragen.
Die Pflanzen sollten alle drei Monate mit den organischen Azet DüngeSticks für Blühpflanzen, alle zwei Monate mit dem organischen Azet BalkonpflanzenDünger oder 14-tägig mit dem flüssigen organischen BioTrissol Plus BlumenDünger gedüngt werden.
Bei den Hybriden ist keine Überwinterung möglich. Die Aussaat erfolgt im Februar/ März unter Glas oder an einem hellen Fenster im Haus. Ins Freiland können Sie die Pflanzen ab Mitte Mai pflanzen.