Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Pflumenbaumbefall evtl. mit einem Pilz

Alle Kategorien > Outdoor-Archiv > Pflanzenkrankheiten > Pflumenbaumbefall evtl. mit einem Pilz
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Volkhard Bricke
Erstellt: 15.03.2020
Betreff: Pflumenbaumbefall evtl. mit einem Pilz
Im Frühjahr, ich meine wenn die Blütenzeit rum ist, fangen die Blätter an sich susammenzukrösseln.
An der Blattunterseite bilden sich dunkle Punkte die sich aber nicht bewegen.
Die Früchte sind nicht betroffen sondern nur die Blätter.
Ich habe mal im Internet nach Bildern gesucht es könnte Pflaumen - Zwetschgenrost sein.
Was kann man dagegen tun ? Ha t jemand einen Vorschlag ?
Autor: Neudorff
Erstellt: 16.03.2020
Betreff: re: Pflumenbaumbefall evtl. mit einem Pilz
Hallo Herr Bricke,

wir vermuten eher, dass es sich um einen Befall mit Pflaumenblattgallmilben (Phytoptus similis) handelt.

Die Milben überwintern unter Flechten oder in Rindenritzen und besiedeln während des Austriebes die Blätter des Pflaumenbaumes. Durch die Saugtätigkeit der Milben entstehen die charakteristischen, etwa 1-3 mm großen Aufwölbungen der Blätter. Diese Gallen sind zunächst hellgrün, später färben sie sich dann rötlich.

Eine Dezimierung der Milben erreichen Sie durch regelmäßiges Auspflücken der befallenen Blätter. Die Blätter sollten nicht kompostiert werden.

Zur Reduzierung der Überwinterungsstadien spritzen Sie an frostfreien Tagen Ende Februar vor dem Austrieb mit Promanal® Neu Austriebsspritzmittel*. Promanal® Neu Austriebsspritzmittel ist ein reines Paraffinöl ohne insektizide Zusätze. Durch das nützlingsschonende Präparat werden die Überwinterungsstadien erstickt.

Weitere Informationen zur Anwendung des empfohlenen Mittels entnehmen Sie bitte dem Packungstext. Bitte beachten sie die dort gemachten Angaben.

*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Freundliche Grüße
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Sabine Aulich
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Archiv