Neudorff Produkte erhalten Sie im Handel und in Online-Shops

Das Neudorff Forum

Haben Sie eine kranke Pflanze? Dann helfen Ihnen der Pflanzendoktor online oder die Pflanzendoktor-App schnell weiter. Und hier finden Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen.

Neudorff Permanent Ungeziefer Spray bei Katzenhaltung

Alle Kategorien > Indoor-Archiv > Ungeziefer > Neudorff Permanent Ungeziefer Spray bei Katzenhaltung
Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Autor: Sabine R.
Erstellt: 05.01.2020
Betreff: Neudorff Permanent Ungeziefer Spray bei Katzenhaltung
Eine Flasche enthalten 2000 mg Chrysanthemum cinerariaefolium-Extrakt.

Vor ein paar Monaten verwendeten wir das Neudorff Permanent Ungeziefer Spray in unserem 30 qm Wohnzimmer, da wir leider ein paar Silberfische hatten.

Das Mittel wurde rundum an den Fussleisten gesprüht sowie unter unserem grossen Vitrinenschrank, der sich aufgrund der Grösse leider nicht verschieben lässt.

Unsere Katze war während der Sprühphase nicht im Raum, sondern am Balkon. Nach dem Einsprühen wurde lange gelüftet. Die Katze hatte dadurch den wieder den Raum betreten.

Sie schreiben, dass Spray ist für die Kleintierhaltung unbedenklich und das auch Tierkörbe etc. eingesprüht werden können.

Sämtliche Katzensachen wurden von mir allerdings nicht eingesprüht.

Leider ist unsere Katze im Oktober an einen sehr aggressiven Schilddrüsenkrebs gestorben.

In einer Studie und diversen Berichten lässt sich leider nachlesen, dass das Pyrethrum
( die Pyrethrine ) sehr giftig ist für die Tiere, vor Allem für Katzen.

Durch diversen Inhalation-Tests mit Kleintieren und Hunden wurde die Giftigkeit in dieser Studie bestätigt. Bereits eine kleine mg Dosis löst schon verschiedene Erkrankungen aus, da es sich um ein Nervengift handelt, sowie wurde bereits ab 30 mg/m3 Inhalationsmenge auch Leber und Schilddrüsenkrebs diagnostiziert.

Vielleicht sollten Sie die Angaben auf ihren Spray nochmal überprüfen. Ich habe hier im Forum auch gelesen, dass sie schreiben das es für Katzen, Haustiere unbedenklich ist und das sich das Mittel schnell abbaut und nicht in die Raumluft übergeht.

Leider habe ich auch diesbezüglich gelesen, das dem leider nicht so ist. Das Pyrethrum kann sogar sehr lange im Raum bestehen, vor Allem wenn es mit bestimmten Materialien, Holzböden oder Stoffen in Verbindung kommt. Wenn Sie dazu weitere Informationen wünschen, schicke ich Ihnen diese zu.

Ich möchte gerne Ihre Meinung dazu hören.

Wir sehen an der Erkrankung unseres geliebten Haustieres und dem Mittel leider einen Zusammenhang.
Autor: Neudorff
Erstellt: 07.01.2020
Betreff: re: Neudorff Permanent Ungeziefer Spray bei Katzenhaltung
Hallo Sabine,

wir bedauern den Tod Ihrer Katze und fühlen mit Ihnen. Wir sind überzeugt, dass der Tod nicht mit der Anwendung des Sprays in Verbindung steht.

Natur-Pyrethrum, bzw. Pyrethrine (Inhaltsstoffe des Natur-Pyrethrums), sind nicht zu verwechseln mit den synthetisch hergestellten Pyrethroiden. Produkte mit künstlich hergestellten Pyrethroiden sind für Katzen sehr problematisch; währenddessen Floh- und Zeckenmittel mit Natur-Pyrethrum speziell für Katzen hergestellt werden.
Das Permanent UngezieferSpray* enthält als Wirkstoff Natur-Pyrethrum, welches aus Chrysanthemenblüten gewonnen wird.

Pyrethrine, also die wirksamen Anteile des Natur-Pyrethrums, werden im Gegensatz zu den Pyrethroiden unter Licht-, Luft-, und Hitzeeinfluß sehr schnell abgebaut. Natur-Pyrethrum geht weder in das behandelte Material über, noch verdampft es bei normalen Temperaturen, so dass es auch nicht als Atemgift wirksam ist. Als Treibmittel sind dem Spray Propan und Butan beigemischt, diese Treibmittel werden auch bei Deosprays verwendet.
Da Pyrethrum geruchlos ist und wir verpflichtet sind, zu verdeutlichen, dass ein Insektenmittel gesprüht wurde, haben wir dem Permanent UngezieferSpray pflanzliche ätherische Öle beigemischt.

Zu der von Ihnen angeführten Studie nehmen wir direkt Kontakt mit Ihnen auf.

Weitere Informationen zur Anwendung der empfohlenen Mittel können Sie dem Packungsaufdruck entnehmen. Bitte beachten Sie die dort gemachten Angaben.

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Mit freundlichen Grüßen
W. Neudorff GmbH KG
i.A. Nicole Führer
Anzahl Nachrichten: 2
Seiten (1): [1]
Archiv