Suche
Teilen

Diese Seite teilen:

Kundenbewertungen

Spruzit Schädlingsfrei

  • 4,59 g/l Pyrethrine, entspricht 18,36 g/l Natur-Pyrethrum; 825,3 g/l Rapsöl
  • Spritzmittel gegen saugende und beißende Insekten an Zierpflanzen in Zimmern, Büroräumen, Balkonen, im Gewächshaus und im Freiland sowie an Gemüse und Obst im Freiland
  • bekämpft Blattläuse, Spinnmilben, Weiße Fliege, Thripse, Schild-, Woll- und Schmierläuse, Zikaden, Raupen, Buchsbaumzünsler, Käfer- und Blattwespenlarven
  • die Kombination von Natur-Pyrethrum und Rapsöl garantiert, dass nicht nur ausgewachsene Insekten, sondern auch deren Larven und Eier sicher bekämpft werden
  • nicht bienengefährlich#
  • Anwendung durch nicht-berufliche Anwenderzulässig
Anwendung:
  • Blattläuse, Thripse, Raupen, Käfer- und Blattwespenlarven: 1%ig, d.h.10 ml auf 1Liter Wasser
  • Weiße Fliege: 1,5 %ig, d.h. 15 ml auf 1 Liter Wasser
  • Woll- und Schmierläuse: 2 %ig, d.h. 20 ml auf 1 Liter Wasser

Tipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier
Wartezeit: Obst und Gemüse: 3 Tage, Kräuter und Salat: 7 Tage
Gefahrensymbol: N (Umweltgefährlich)
Packungsgrößen: 50 ml100 ml Flasche in der Faltschachtel250 ml Flasche

Zusätzliche Produktinformationen

Hier können Sie weitere Informationen zum Produkt ansehen oder herunterladen.

Sammelmappe verwenden:

Mit Hilfe des Symbols können Sie einzelne Downloads in die Sammelmappe legen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Zur Sammelmappe". Dort finden Sie alle Ihre ausgewählten Downloads gesammelt zum Download.
Pressebilder
[ tif]
Pressetexte
Mit natürlichen Wirkstoffen gegen Schädlinge
Mit natürlichen Wirkstoffen gegen Schädlinge
Ratgeber
Die Neudorff Garten-Fibel
Die Neudorff Garten-Fibel
Gesunde Pflanzen das ganze Jahr
Gesunde Pflanzen das ganze Jahr
Neudorffs Garten-Lexikon
Neudorffs Garten-Lexikon
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
Filme
Spruzit<sup>®</sup> Schädlingsfrei
Spruzit® Schädlingsfrei

Aus den Sozialen Netzen

Neudorff
Neudorff
22.07.2016 19:39
Wasser für die „Piepmätze“ ;-)

Bei heißen Temperaturen sollten Sie die Vögel in Ihrem Garten mit Wasser versorgen. Achten Sie darauf, dass die Wasserstelle vor Katzen geschützt ist und wechseln Sie das Wasser täglich. Die Vögel werden es Ihnen danken!

Foto: Fotolia,Brigitte Bonaposta
Wasser für die „Piepmätze“ ;-)...
[ Kommentare:5 | Likes:25 | Shares:0 ]
Neudorff
Neudorff
21.07.2016 13:58
Neudorff updated their cover photo.
Foto: Neudorff
Foto: Neudorff
[ Kommentare:0 | Likes:11 | Shares:0 ]
Neudorff
Neudorff
20.07.2016 19:31
„Pasta“ mal anders: Möhren-Spaghetti im Salat-Bett

Das benötigen Sie für 4 Portionen:
4 Handvoll Wildgärtner Genuss „Vital-Salat“, 4 große Möhren, 2 Mozzarella, 1 EL gehackte getrocknete Blüten von Wildgärtner Genuss „Essbare Blüten“, 1 EL Nusskern-Mischung (z.B. Kürbis, Sonnenblumen, Pinienkerne), 1 Bio-Orange, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 4 EL Honig-Balsamico, 1EL flüssigen Honig, Pfeffer, Salz, 8 EL mildes Olivenöl.
Und so geht‘s:
Den Vital-Salat waschen und gut trocknen, auf vier Salatschälchen verteilen. Die Möhren waschen und mit dem Sparschäler putzen. Anschließend mit einem Spiralschneider „Spaghetti“ schneiden. Mit einer Gabel vier „Nester“ formen und auf dem Salat verteilen. Die Mozzarella quer halbieren und mit einem Keksausstecher vier Blüten ausstechen. In den getrockneten Blüten wälzen und auf die Möhren geben. Von der Orange die Hälfte der Schale fein abreiben. Die Orange auspressen. Die Ingwerschale mit einem Messer abkratzen. Den Ingwer sehr fein hacken. Die...
„Pasta“ mal anders:...
[ Kommentare:0 | Likes:16 | Shares:0 ]
Bewertungen
Bewertung abgeben

Es gibt noch keine Bewertungen für dieses Produkt.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.
# NB 6641: Nicht bienengefährlich (B4)