Allgemeines

Frosch und Libelle in ihrem Element
Frosch und Libelle

Jede Wasseransammlung stellt ein kleines Ökosystem für sich dar und wird in kurzer Zeit von der heimischen Tierwelt ganz von selbst in Besitz genommen. Tiere kommen zum Trinken, Vögel baden darin und binnen kurzem legen auch Insekten ihre Eier dort ab. Oft gehören Libellen zu den ersten Tieren, die ein dauerhaftes, neues Gewässer besiedeln.
Bald tummeln sich zahllose winzige Wasserflöhe, die anderen Tieren als Nahrung dienen, in ihrem neuen Lebensraum. Amphibien wie Grasfrösche, Kröten, Molche und andere Arten folgen. Manchmal kommt man ganz unbeabsichtigt zu einem Besatz mit Fischen. Denn durch Wasserpflanzen oder Wasservögel wird oft Fischlaich in den Teich eingeschleppt.


Seite drucken