Pflanzen-Doktor

Selbst die beste Pflege kann nicht verhindern, dass Schnecken, Blattläuse oder andere Schaderreger Ihre Pflanzen befallen. Nur wenn Sie wissen, wer Ihre Pflanzen befällt, können Sie gezielt dagegen vorgehen. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen die häufigsten Schaderreger vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einem Befall vorbeugen können und was Sie zur umweltfreundlichen Bekämpfung tun können. Alle Empfehlungen beziehen sich auf die Anwendung der Produkte in Deutschland.

Blattflecken

Blattflecken

Beschreibung
Unregelmäßig ausgedehnte, dunkelbraune bis aschgraue Flecken auf den Blättern, die z. T. mit einem dunklen Rand versehen sind. Trockene Stellen brechen manchmal heraus, das Blatt sieht dann löchrig aus.
Tritt oft an Kirschlorbeer und Liguster auf.

Vorbeugung
- Ausgewogene Nährstoffversorgung mit Fertofit® GartenDünger.
- Vermeiden zu dichter Pflanzung, Durchlüftung fördern.
- Befallene Blätter entfernen und vernichten.

Bekämpfung
Sternrußtau und andere pilzliche Blattfleckenerreger werden nach eigenen Erfahrungen durch Behandlung mit Fungisan® Rosen- und Gemüse-Pilzfrei wirksam bekämpft. Maximal 2 Spritzungen im Abstand von 8-12 Tagen.

Genaue Hinweise zu Anwendung und Zulassungsgebieten siehe Packungsrückseite.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Seite drucken