Pflanzen-Doktor

Selbst die beste Pflege kann nicht verhindern, dass Schnecken, Blattläuse oder andere Schaderreger Ihre Pflanzen befallen. Nur wenn Sie wissen, wer Ihre Pflanzen befällt, können Sie gezielt dagegen vorgehen. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen die häufigsten Schaderreger vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einem Befall vorbeugen können und was Sie zur umweltfreundlichen Bekämpfung tun können. Alle Empfehlungen beziehen sich auf die Anwendung der Produkte in Deutschland.

Apfelwickler/ Obstmade

Apfelwickler/ Obstmade

Beschreibung
Im Inneren der Früchte fressen Larven. Am Bohrloch außen sind braune Kotkrümel sichtbar. Die Früchte fallen vorzeitig ab.
Überwinterung als Made im Kokon am Stamm.


Entwicklung der Obstmaden

Vorbeugung
- Fallobst aufsammeln und vernichten
- Ab Ende Juni bis Anfang September den ObstmadenFanggürtel um den
Stamm legen und befestigen. Er schützt vor emporkriechenden Schädlingen.
- Ab Mitte Mai bis Mitte August Neudomon® ApfelmadenFalle zur Überwachung des Wicklerflugs in die Baumkrone hängen.
- Im Winter, spätestens bis Mitte April, Stämme auf die unter der Borke sitzenden Larven kontrollieren. Diese abkratzen und vernichten.

Bekämpfung
Zum Abfangen der Männchen empfiehlt sich die Neudomon® ApfelmadenFalle.

Genaue Hinweise zu Anwendung und Zulassungsgebieten siehe Packungsrückseite.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Seite drucken